News : EA: Entwicklung von „Mirror's Edge 2“ eingestellt

, 127 Kommentare

Wie die schwedische Internetseite Press2Play berichtet, hat die Spieleschmiede Electronic Arts (EA) die Pläne zur Veröffentlichung eines Nachfolgers des innovativen Actionspiels Mirror's Edge verworfen. Ein leitender Mitarbeiter von EA soll dies nun bestätigt haben.

Patrick Söderlund habe im Interview mit den schwedischen Kollegen nicht nur die Einstellung der Entwicklung von „Mirror's Edge 2“, sondern auch einige Gründe dafür geäußert. Demnach wären die Verkaufszahlen des Vorgängers nicht zufriedenstellend gewesen, obwohl der 2008 erschienene Titel vor allem aufgrund seines erfrischend neuen Spielkonzepts weltweit positiven Anklang fand. Außerdem habe ein gezeigter Prototyp des in Entwicklung befindlichen Spiels nicht überzeugen können, was vermutlich den endgültigen Ausschlag für die Entscheidung gegeben hat.

Mirror's Edge
Mirror's Edge

Das kleine Team des EA-Entwicklerstudios DICE (Digital Illusions Creative Entertainment), das an dem Sequel von „Mirror's Edge“ gearbeitet habe, sei nun an einem anderen Projekt beteiligt. Um welches es sich dabei handelt, wurde aber nicht genannt.