News : Neuer „Command & Conquer“-Teil in Arbeit

, 128 Kommentare

Nach dem eher enttäuschenden „Command & Conquer 4“ sah es lange Zeit so aus, als ob Publisher Electronic Arts auf eine Fortsetzung der Echtzeitstrategiereihe verzichten wollen würde. Nun wurde bekanntgegeben, dass man an einem neuen Teil arbeite.

Entwickelt wird das Spiel vom neuen Studio Victory Games, welches zukünftig für die Strategietitel bei EA Games zuständig sein soll. An der Entwicklung sind laut Jon Van Caneghem – zuständig für Strategiesparte bei Electronic Arts – unter anderem einige ehemalige „Command & Conquer“-Entwickler beteiligt.

Wirklich handfeste Informationen bezüglich des neuen Teils der fast schon legendären Reihe mit ihren „Alarmstufe Rot“-Ablegern gibt es aber noch nicht. Klar ist bislang nur, dass das Spiel für den PC erscheinen soll. Derzeit sei man damit beschäftigt, die Technik zu überarbeiten, um auf lange Sicht konkurrenzfähige Produkte abliefern zu können. Näheres soll es erst im Laufe des Jahres geben.