News : Motorola Atrix kommt im Sommer nach Deutschland

, 46 Kommentare

Bereits im Januar präsentierte Motorola das Atrix, welches in den USA mit dem Namenszusatz 4G bereits erhältlich ist. Nun soll das Android-Smartphone mit der überdurchschnittlichen Ausstattung und dem ungewöhnlichen „Laptop-Dock“ im Sommer auch in Deutschland verfügbar sein.

Laut dem Münchener Provider O2 plant man den Verkauf ab Ende Juni, was sich mit den Plänen anderer europäischer Mobilfunkanbieter decken würde. Das Atrix verfügt über ein vier Zoll großes Display mit 960 × 540 Bildpunkten sowie einen Dualcore-SoC vom Typ Tegra 2. Der 16 Gigabyte große interne Speicher kann mit microSD-Karte erweitert werden, dem Betriebssystem – Android 2.2 mitsamt MotoBlur – und Programmen stehen insgesamt 1.024 Megabyte Arbeitsspeicher zur Verfügung.

Motorola Atrix
Motorola Atrix

Einen Preis nannte O2 noch nicht, allerdings listen erste Händler das Smartphone bereits zu Preisen ab knapp 500 Euro. Das „Laptop-Dock“ ist dabei allerdings nicht im Lieferumfang inbegriffen, dieses wird derzeit für etwa 400 Euro angeboten. Damit lässt sich das Atrix als Notebook-Ersatz nutzen.