News : Spiegel TV eröffnet 24/7-Webangebot

, 43 Kommentare

Der Spiegel-Verlag hat einen Online-Ableger des Fernsehformats „Spiegel TV“ gestartet. Das Webangebot bietet ganztäglich und an sieben Tagen in der Woche Dokumentationen, Reportagen und Analysen, die teilweise Inhalte der Printausgabe ergänzen sollen.

Auf der neuen Homepage von Spiegel TV kann der Nutzer zwischen einem Livestream und Themen sowie Kanälen wählen. In der Themen-Navigation, die über die rechte Seite der Internetpräsenz erreicht werden kann, können etwa Hintergrundberichte zu den Titelgeschichten des Spiegels abgerufen werden. Auf der linken Seite finden sich hingegen Kanäle wie „Auto Mobil“, „History“, „Menschen“ oder „Spiegel TV Reportage“, in denen jeweils eigene Videobeiträge ausgewählt werden können. Über eine „Aufnahmefunktion“ lassen sich einzelne Videos zu einem Programm zusammenstellen und dann jederzeit betrachten.

Spiegel TV Internetseite
Spiegel TV Internetseite

Das eigentliche Livestream-Programm auf der Internetseite wird kontinuierlich von einer eigenen Redaktion geändert. Es soll sich von den bereits bestehenden Fernsehprogrammen Spiegel TV, Spiegel Geschichte (Sky) sowie Spiegel TV Digital unterscheiden, weshalb Produktionen für diese Formate nicht in den Online-Ableger übernommen werden.