News : Gears of War 3 kommt ungeschnitten

, 90 Kommentare

Microsofts heutige Ankündigung, dass Gears of War 3 ungeschnitten in den deutschen Handel kommt, kann schon fast als kleine Sensation bezeichnet werden. Denn die ersten beiden Teile der Reihe wurden in Deutschland von der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM) indiziert, obwohl sie nur inoffiziell erhältlich waren.

Im Ausland erfreut sich die seit dem zweiten Teil exklusiv für Microsofts Xbox 360 erscheinende und für ihre Brutalität bekannte Serie von Epic Games hingegen großer Beliebtheit. Als Engine kommt auch bei Gears of War 3 wieder – wie sollte es in Anbetracht des Entwicklers auch anders sein – die Unreal Engine 3 zum Einsatz. Zu den größten Neuerungen des dritten Teils gehört unter anderem ein Coop-Modus, in dem bis zu vier Spieler gemeinsam antreten können.

Gears of War 3 – Campaign-Trailer

Darüber hinaus wird Gears of War 3 neben neuen, erstmals auch weiblichen Charakteren und neuen Waffen endlich auch dedizierte Server unterstützen. Dadurch soll der unfaire Vorteil eliminiert werden, den der jeweilige Host bisher hatte. Das Spiel wird ab voraussichtlich dem 20. September exklusiv für Xbox 360 im Handel erhältlich sein.

Gears of War 3