News : Xbox 360 erhält Fernbedienung und Bluetooth-Headset

, 38 Kommentare

Die aktuellen Konsolen sind viel mehr als nur Spieleplattformen. Und dementsprechend erweitert Sony für die PlayStation 3 und Microsoft für die Xbox 360 immer wieder das Zubehör-Portfolio. So veröffentlicht Microsoft nun ein Bluetooth-Headset sowie eine Multimedia-Fernbedienung für die Xbox 360.

Das kabellose Headset nutzt eine Bluetooth-3.0-Schnittstelle, um mit der Konsole kommunizieren zu können. Als Einsatzgebiet hat sich Microsoft die Chatfunktion für den Dienst „Xbox Live“ sowie Bluetooth-kompatible Mobiltelefone und PCs ausgedacht. Das Headset verfügt über eine Lärmunterdrückung für Außengeräusche und es gibt drei verschiedene Größen für die Lautsprechermuscheln, sodass diese bequem in jedem Ohr sitzen können.

Headset und Fernbedienung für die Xbox 360

Die Gesprächsdauer des Headsets liegt bei acht Stunden, anschließend muss dieses per USB wieder aufgeladen werden. Für die Xbox 360 liegt ein Micro-USB-Ladekabel bei. Ab dem frühen November wird es das Gerät weltweit für knapp 60 US-Dollar geben.

Die Fernbedienung ist dagegen für diejenigen Gedacht, die die Konsole als Multimedia-Gerät nutzen. So soll die Navigation im Xbox-Menü, beim Abspielen einer DVD oder sonstigen Media-Wiedergabe vereinfacht werden. Mittels zweier AAA-Batterien wird die Fernbedienung mit Strom versorgt, die es ebenso ab November für 20 US-Dollar geben wird.