News : Kabel Deutschland baut Mobilfunkangebot aus

, 40 Kommentare

Nachdem Kabel Deutschland in den vergangenen Monaten sein Angebot in den Bereichen Fernsehen, Internet und Festnetztelefonie ausgebaut hat, will das Unternehmen nun auch als Mobilfunkservice-Provider verstärkt Kunden gewinnen.

Gelingen soll dies mit zwei neuen Tarifen, die unabhängig vom restlichen Angebot des Kabelbetreibers buchbar sind. Während die „Fair-Flat“ für Personen gedacht, die nur wenig Telefonieren, deckt die „Komplett-Flat“ nahezu alle Bereiche ab. Erstere ermöglicht kostenfreie Verbindungen in das deutsche Festnetz, zur eigenen Mailbox sowie zu anderen Mobilfunkanschlüssen von Kabel Deutschland. Für Anrufe in andere Netze stehen 100 Freiminuten zur Verfügung, ebenso die gleiche Anzahl an kostenlosen Kurznachrichten.

Für Vieltelefonierer sowie Nutzer der Internet-Funktionen ihres Handys ist die „Komplett-Flat“ gedacht. Hier sind alle Gespräche ins Festnetz sowie in alle deutschen Mobilfunknetze sowie Verbindungen zur Mailbox enthalten. Ebenso erhält man monatlich 100 kostenlose Kurznachrichten sowie eine „Flatrate“ für das weltweite Datennetz. Diese ermöglicht einen maximalen Downstream von 7,2 Megabit pro Sekunde, wird nach einem verbrauchten Volumen von 300 Megabyte innerhalb eines Abrechnungszeitraums aber auf 64 Kilobit pro Sekunde im Down- und Upload begrenzt.

Die "Fair-Flat“ schlägt mit monatlich 14,99 Euro zu Buche, eine optional erhältliche Daten-„Flatrate“ mit den gleichen Konditionen wie bei der „Komplett-Flat“ kostet zusätzlich 9,99 Euro. Die „Komplett-Flat“ ist mit 39,99 Euro pro Monat deutlich teurer. Für beide Tarife gilt: Jede Minute, beziehungsweise Kurznachricht außerhalb des Freikontingents wird mit 0,15 Euro berechnet, die einmalige Bereitstellungsgebühr liegt bei 9,90 Euro. Eine feste Vertragslaufzeit gibt es nicht, gekündigt werden kann laut Kabel Deutschland jeweils mit einer Frist von vier Wochen zum Monatsende. Da das Unternehmen kein eigenes Mobilfunknetz betreibt, nutzt es für sein Angebot die O2-Infrastruktur.