News : SWTOR: Vorbesteller dürfen bis zu 5 Tage früher spielen

, 124 Kommentare

Es gibt erste Informationen dazu, was der frühzeitige Spielzugang für Vorbesteller von „Star Wars: The Old Republic“ wert ist. Während der offizielle Start des MMORPGs für den PC auf den 20. Dezember gelegt wurde, sollen Vorbesteller bereits bis zu fünf Tage früher spielen können.

Wie viele Tage es im Einzelfall sein werden, hängt davon ab, wann man seinen Vorbesteller-Code im Einlösungsbereich eingegeben hat oder dies noch tut. Die Staffelung über fünf Tage soll allen zu Beginn ein positives Spielerlebnis bescheren. In der Praxis heißt das einfach, dass man den Ansturm auf die Server besser verteilen möchte. Dadurch soll ein stabiler Betrieb der Server gewährleistet werden. Ob dies ausreicht, um Ausfälle wie zum Start von Battlefield 3 zu vermeiden, bleibt abzuwarten. Zumindest sollten sich die Spielermassen durch die Staffelung aber besser auf die verschiedenen Gebiete des Online-Rollenspiels verteilen.

SWTOR: Charakterfortschritt des Imperialen Agenten

In der Zwischenzeit gibt es mal wieder ein neues Video zum Spiel. Darin wird der Charakterfortschritt der Klasse des Imperialen Agenten gezeigt. Dieser versucht seine Gegner durch „List, Tarnung und skrupellose Taktiken“ zu besiegen. Einen Teil der Ausrüstung und der Fähigkeiten, die ihm dabei helfen, zeigt das Video.

Star Wars: The Old Republic