News : 4. Preis: Ein komplett ausgestatteter Barebone von Shuttle

, 1 Kommentar

Als kleine Erinnerung für unsere (nicht täglichen) Leser und aufgrund der Tatsache, dass es alle zehn Preise für sich genommen in sich haben, stellen wir jeden Tag einen Gewinn aus unserem Nikolaus-Gewinnspiel 2011 noch einmal gesondert vor. Heute: Shuttle stellt einen komplett ausgestatteten Barebone.

Barebonspezialst Shuttle stellt eines seiner bekannten XPC-Komplettsysteme für das große ComputerBase-Gewinnspiel bereit. Mit seinen überaus kompakten Abmessungen von lediglich 32,3 × 20,8 × 18,9 Zentimetern (T × B × H), findet das System sicherlich auf jedem Schreibtisch ein Plätzchen. Das Gehäuse selbst besteht dabei aus Aluminium und bietet unter anderem auch moderne Schnittstellen wie USB 3.0 und eSATA. Ausgestattet ist das kleine Raumwunder mit einem schnellen Intel Core i5-2500 aus der aktuellen „Sandy Bridge“-Serie. Für die Kühlung der leistungsstarken CPU sorgt ein spezieller Heatpipe-Kühler, der mit seinem 92-mm-Lüfter auch gleichzeitig die erwärmte Luft aus dem kleinen Gehäuse abführt. Mit der eingebauten AMD Radeon 6870 ist der Shuttle XPC selbstverständlich auch für neue Spiele gerüstet.

Auch von speicherintensiven Anwendungen lässt sich der H3 6700H, dank großzügig bemessenen 16 GByte Arbeitsspeicher, nicht in die Knie zwingen. Als Massenspeicher stehen eine schnelle 120 Gigabyte große SSD sowie eine konventionelle Festplatte mit einem Fassungsvermögen von 1.000 Gigabyte bereit. Abgerundet wird die Ausstattung von einem Multiformat-DVD-Brenner und einem effizienten 500-Watt-Netzteil. Auch in Sachen Support bietet Shuttle dem Gewinner das volle Programm und lässt mit 24 Monaten Pick-Up-and-Return-Service sowie ebenso langem kostenlosen Telefonsupport keinerlei Wünsche mehr offen.

An unserem Nikolaus-Gewinnspiel kann jeder teilnehmen, der auf ComputerBase einen Account besitzt. Einsendeschluss der Antworten auf unsere drei Gewinnspielfragen ist der 17. Dezember. Die Gewinner werden dann am Sonntag, dem 18. Dezember, ermittelt und bekanntgegeben.