News : „Doom“ über Xbox Live erhältlich

, 24 Kommentare

Seit September ist „Doom“ in Deutschland nicht mehr indiziert – nun ist der Klassiker unter den Shootern über Xbox Live erhältlich. Als zusätzlichen Anreiz zur Nostalgie wird dem Titel eine minimale Überarbeitung spendiert.

Zarte 23 MByte bringt „Doom“ beim Download über Xbox Live (XBL) auf die Waage; der Kostenpunkt ist mit 400 MS-Punkten bzw. circa fünf Euro da schon beachtlicher. Dafür erhält der Nutzer aber auch eine Version, die im Vergleich zur ursprünglichen PC-Ausgabe leicht überarbeitet wurde.

Insgesamt können, beispielsweise für das Durchspielen eines Levels auf der höchsten Schwierigkeitsstufe, zwölf Erfolge freigeschaltet werden. Zusätzlich zur Kampagne bietet der Download einen Koop-Modus, in dem bis zu vier Spieler im Splitscreen durch die „Doom“-Dungeons ziehen können.

Eine herausragende technische Umsetzung sollte man aber nicht erwarten: Visuell und soundtechnisch hat sich wenig getan und auf 16:9-Ausgabegeräten wird das Bild von Balken begrenzt.