News : Motorola Xoom 2 startet im Februar

, 26 Kommentare

Zwei Monate nach der offiziellen Präsentation der zweiten Xoom-Generation hat Motorola heute den Starttermin für Deutschland bekannt gegeben. Demnach müssen sich Interessenten noch rund vier Wochen gedulden: Ab Februar sollen das Xoom 2 sowie das Xoom 2 Media Edition hierzulande erhältlich sein.

Gleichzeitig teilte das Unternehmen mit, dass die für den hiesigen Markt gedachten Versionen beider Geräte über ein UMTS-Modul verfügen werden. Eine Begründung dafür lieferte man nicht mit, ebenso ist nicht bekannt, ob es auch WLAN-only-Versionen geben wird. In den anderen Punkten gibt es allerdings keine Abweichungen von den internationalen Fassungen. Damit bleibt es beim Xoom 2 bei einem 10,1 Zoll großen, mit Gorilla Glass geschützten Display mit 1.280 × 800 Pixeln, einem 1,2 Gigahertz schnellen Dual-Core-SoC, 16 und 32 Gigabyte Speicher sowie einem Gigabyte Arbeitsspeicher.

Motorola Xoom 2

Die Xoom 2 Media Edition weicht in diesen Punkten lediglich bei der Bildschirmdiagonalen – 8,2 Zoll – sowie der Speicher – nur 16 Gigabyte – ab. Beide Geräte werden mit Android 3.2 und einigen vorinstallierten Zusatzprogrammen ausgeliefert. Eine Aussage bezüglich eines eventuellen Updates auf Android 4.0 gibt es bislang noch nicht. Auch zu den unverbindlichen Preisempfehlungen ist derzeit nichts bekannt. In Irland beträgt diese 399,99 Euro für die Media Edition respektive 599,99 Euro für das reguläre Xoom 2.

Motorola Xoom 2