News : Far Cry 3: Systemanforderungen bekannt

, 157 Kommentare

Far Cry 3 wird nach der einmaligen Verschiebung des Veröffentlichungstermins wie bekannt am 29. November 2012 erscheinen und von vielen Nutzern heiß erwartet, um ihre Systeme ausreizen zu können. Dafür waren die Systemanforderungen für den neuen Titel bisher jedoch noch nicht bekannt, was Publisher Ubisoft nun nachholt.

Dabei nennt das französischen Unternehmen drei Szenarien, neben den minimalen und empfohlenen Systemanforderungen auch die technischen Voraussetzungen für die Höchstleistung. Welche Grafikeinstellungen dabei vorgenommen wurden und wie hoch die FPS-Rate in diesen Beispielkonfigurationen sein soll, ist zu diesem Zeitpunkt noch unbekannt.

Minimal Empfohlen Höchstleistung
Prozessor 2,66 GHz Intel Core 2 Duo E6700, 3,00 GHz AMD Athlon 64 X2 6000+ oder besser Intel Core i3-530, AMD Phenom II X2 565 oder besser Intel Core i7-2600K, AMD FX-4150 oder besser
Arbeitsspeicher 4 GB 6 GB 8 GB
Grafikkarte* 512 MB, DirectX 9, Shader Model 4.0 oder besser 1.024 MB, DirectX 11, Shader Model 4.0 oder besser
*Unterstützt werden alle Modelle ab der ATI Radeon HD-2900-Serie beziehungsweise NVIDIA GeForce GTX 8800

Zudem weist Ubisoft nach der Bekanntgabe nochmals darauf hin, dass bei der PC-Version von Far Cry 3 nur eine einmalige Online-Aktivierung seitens des Nutzers nötig ist und besagter den Titel abseits des Mehrspieler-Modus anschließend in der Einzelkampagne ohne permanenter Internetverbindung spielen kann.

Far Cry 3 – Der Insel-Überlebensführer #3