News : Google wertet Bildersuche auf

, 23 Kommentare

Google wird in den nächsten Tagen beginnen, eine optimierte Bildersuche sukzessive auszurollen. Die wichtigste Neuerung ist die lang vermisste Möglichkeit, sich per Keyboard durch die gefundenen Bilder zu bewegen.

Aber auch die Darstellung der gefundenen Bilder ändert sich. Die Suchergebnisse werden zukünftig in einem Inline-Panel angezeigt, das neben dem gerade gewählten, mittig platzierten Bild ausser einer Übersicht der Meta-Informationen auch drei weiterführende Icons anzeigt. Das erste davon führt zu der Webseite, die das Bild enthält. Bisher war die Darstellung des Bildes mit der Webseite in einem Iframe hinterlegt , auf der es gefunden wurde. Dazu musste die Seite geladen werden, was dem Betreiber wertvolle Klicks bringt, den Suchenden aber meist Zeit kostet und ihn primär oft nicht interessiert. Wer die zugehörige Seite besuchen will, kann jetzt dazu das Icon nutzen. Ein weiteres Icon führt zum Originalbild, das dritte Icon zeigt, so vorhanden, weitere Details zum Bild.

Bilder-Panel der Google Suche
Bilder-Panel der Google Suche (Bild: Google)