News : Samsung Galaxy S4 mini kündigt sich an

, 93 Kommentare

Die Vorstellung des Samsung Galaxy S4 ist noch keine Woche her, da kündigt sich bereits der zweite Ableger einer scheinbar neuen Modell-Familie an. Der Seite SamMobile wurden Bilder zugespielt, die das Galaxy S4 mini zeigen sollen.

Anhand der genannten Spezifikationen setzt das mini auf das Software-Paket des großen S4, das sich aus Android 4.2.2 und der aktualisierten Nature-UX-Oberfläche zusammensetzt. Auf Hardware-Seite weicht das S4 mini aber deutlich vom Flaggschiff ab. Den Angaben zufolge löst das Super-AMOLED-Display auf einer Diagonale von 4,3 Zoll mit 960 × 540 Bildpunkten auf, was 256 ppi entspricht. Den Antrieb übernimmt ein Dual-Core-SoC mit 1,6 Gigahertz, Informationen zum Arbeitsspeicher liegen nicht vor. Das „GT-I9190“ genannte S4 mini (S3 mini: „GT-I8190“) soll im Juni oder Juli auf den Markt kommen und auch in einer Dual-SIM-Variante erhältlich sein.

Samsung Galaxy S4 mini