News : MSIs neue Mainboard-Serie „Gaming“ ab Mitte April verfügbar

, 37 Kommentare

Im Rahmen der CeBIT hatte MSI die speziell an Spieler gerichteten Mainboards der neuen „Gaming“-Serie gezeigt, nun kündigt das Unternehmen die kurz bevorstehende Verfügbarkeit an. Die Serie umfasst ausschließlich Modelle mit dem Sockel LGA1155 für Intel-Prozessoren, darunter drei Z77-Platinen sowie ein Modell mit B75-Chipsatz.

MSI hebt dabei die Kooperation mit Profispielern des E-Sport-Clans Fnatic hervor, welche bei der Entwicklung der Mainboard-Serie unterstützend tätig gewesen sein sollen. Als herausragende und für Spieler relevante Merkmale der Hauptplatinen mit schwarzem PCB und markantem rotem Drachenlogo nennt der Hersteller unter anderem den Ethernet-Chip E2200 aus dem Hause Killer Gaming, der durch kontrollierten Netzwerkverkehr für geringe Pings bei Online-Spielen sorgen soll, sowie die Audio-Lösung Sound Blaster Cinema mit „3D-Surround-Sound“. Natürlich darf auch der Einsatz von nach Militärstandards zertifizierten „Military Class“-Komponenten nicht fehlen, womit MSI nicht nur bei Mainboards, sondern auch bei Grafikkarten wirbt.

MSI Z77A-GD65
MSI Z77A-GD65 (Bild: MSI)

Konkret besteht die Serie aus den Modellen Z77A-GD65 Gaming, Z77A-G45 Gaming, Z77A-G43 Gaming und B75A-G43 Gaming – hierbei ist der Zusatz „Gaming“ zu beachten, hat doch MSI beispielsweise ein Z77A-G45 schon lange im Programm. Über die erstgenannten Varianten mit Z77-Chipsatz haben wir bereits berichtet. Das Spitzenmodell GD65 kann dabei mit drei PCI-Express-x16-Slots und diversen Übertaktungsfunktionen aufwarten, das G45 ist ähnlich, aber insgesamt etwas weniger umfangreich ausgestattet, während das G43 auf Features wie Spannungsmesspunkte oder Clear-CMOS-Button gänzlich verzichtet und weniger PCIe-x16-3.0-Lanes zur Verfügung stellt. Beim B75A-G43 Gaming kommt Intels B75-Chipsatz zum Einsatz, der gegenüber dem Modell Z77 weniger Schnittstellen bietet und auch Übertaktungsoptionen vermissen lässt. Mehr Details liefern folgende (offenbar noch fehlerhafte) Übersicht sowie die Produktseiten des Herstellers.

MSIs neue Gaming-Serie im Überblick
MSIs neue Gaming-Serie im Überblick (Bild: MSI)

Als unverbindliche Preisempfehlungen nennt MSI 169 Euro für das Spitzenmodell Z77-GD65 Gaming sowie 129 Euro für das Z77-G45 Gaming. Die Preise der beiden Einstiegsmodelle sollen zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben werden. In unserem Preisvergleich sind die Neulinge noch nicht aufgetaucht.

MSI auf der CeBIT 2013