News : Google-Blackout in der Nacht zu Samstag

, 97 Kommentare

Am frühen Samstag Morgen fielen offenbar sämtliche Google-Dienste für einige Minuten aus. Der Vorfall wird für die US-amerikanische Westküste um 04:37 gemeldet und dauerte bis maximal 04:48. Ein Grund für den Ausfall ist noch nicht bekannt.

Keine Google-Dienste? Weder Google-Suche noch Gmail oder Google+ oder YouTube? Das mag für viele Betroffene ein völlig unbekanntes Ereignis gewesen sein. Alle Dienste scheinen simultan von dem Vorfall betroffen gewesen zu sein. Die Tatsache, dass so etwas bei Google vorkommen kann, erstaunt eine Menge Kommentatoren. In den Büros der Westküsten-Metropole soll teilweise Ratlosigkeit geherrscht haben, wie man denn jetzt weiter arbeiten soll. Bevor alle nach Hause gingen, fand der Spuk ein Ende und Googles Dienste kamen wieder online. Beeindruckend ist der „Krater“, den der Blackout hinterlassen hat, die Zahl der weltweiten Webseitenzugriffe knickte in dieser Zeit um rund 40 Prozent ein.

Google Ausfall
Google Ausfall (Bild: GoSquared)