News : Nvidias GeForce GTX 780 mit 6 GB Speicher kommt

, 190 Kommentare

Die GeForce GTX 780 mit 6 GB Speicher kommt. Über ein Jahr nachdem die GeForce GTX Titan diese Menge an Speicher exklusiv erhalten hatte, gibt Nvidia eine Verdopplung des VRAM bei der GeForce GTX 780 frei. Darauf deutet eine Ankündigung des Herstellers EVGA hin.

Eine Pressemitteilung zur neuen Variante der GeForce GTX 780 gibt es zwar noch nicht, dafür bewirbt der Hersteller den Neuling bereits im Rahmen des exklusiven „Step-Up“-Programms. Details zu den Taktraten liegen aus diesem Grund allerdings noch nicht vor.

Die GeForce GTX 780 mit 6 GB Speicher kommt
Die GeForce GTX 780 mit 6 GB Speicher kommt

Vierzehn Monate nach der Markteinführung der GeForce GTX Titan gibt Nvidia damit ein weiteres Alleinstellungsmerkmal der Titanen für die Verwendung in anderen Grafikkarten frei. Ab sofort bleibt GeForce GTX Titan respektive GeForce GTX Titan Black nur noch die deutlich höhere Double-Precision-Leistung als Differenzierungsmerkmal gegenüber der internen Konkurrenz.

Da Nvidia sechs Gigabyte vorerst nur auf der GeForce GTX 780, nicht aber auf der deutlich schnelleren GeForce GTX 780 Ti genehmigt zu haben scheint, bleibt der GeForce GTX Titan Black ein Hauch Exklusivität erhalten: sechs Gigabyte Speicher auf diesem Leistungsniveau gibt es ab Werk weiterhin nur bei diesem Modell.

Ob weitere Hersteller mit 6-GB-Modellen nachziehen werden, ließ sich am Wochenende bisher nicht in Erfahrung bringen.