Kundenkritik : Roccat weist Qualitätsprobleme zurück

, 124 Kommentare
Kundenkritik: Roccat weist Qualitätsprobleme zurück

Unter vielen Meldungen zu Produkten von Roccat erscheinen zahlreiche Beiträge, die sich über die geringe Qualität der Eingabegeräte beklagen. ComputerBase hat den Hersteller auf der Gamescom 2014 deshalb auf diese Thematik hin angesprochen.

Der Hersteller erklärt sich die Kritik mit dem durch die ersten Produkte, unter anderem der Kone, erworbenen Ruf. Seitdem habe sich die Qualitätskontrolle und Qualität stetig verbessert, auch wenn der Versuch, eigene technische Lösungen und innovative Produkte herzustellen diesbezüglich ein Risiko sei. Den Vorwurf, minderwertige Produkte herzustellen, weist Roccat nachdrücklich zurück. Allein die Reklamationsraten seien nicht auffällig, sondern lägen im üblichen Bereich. Man könne es sich allein aufgrund der Vertriebspartner nicht leisten, schlechte Produkte herzustellen, die auf erhöhte Reklamationsquoten scharf reagieren würden.