Blizzard : Sammelkartenspiel Hearthstone erreicht 20 Mio. Spieler

, 52 Kommentare
Blizzard: Sammelkartenspiel Hearthstone erreicht 20 Mio. Spieler

Blizzards Online-Sammelkartenspiel Hearthstone: Heroes of Warcraft hat den Meilenstein von 20 Millionen Spielern erreicht. Das gab Blizzard via Twitter bekannt. Am Ende der Beta-Phase im März waren es noch zehn Millionen.

Im eigenen Hause konkurriert der Titel mit dem Vorzeige-MMORPG World of Warcraft, welches im zweiten Quartal knapp unter sieben Millionen Spielern verbuchte (PDF), jedoch seit einigen Monaten bereits auf dem absteigenden Ast bezüglich der Spielerzahlen ist. Da Hearthstone, im Gegensatz zu World of Warcraft, jedoch auf ein Free-to-play-Modell setzt, lässt es sich besser mit Spielen wie League of Legends vergleichen. Dieses beansprucht mit momentan etwa 27 Millionen aktiven Spielern noch unangefochten den Thron.

Bislang ist das Spiel auf PC, Mac und iPad erhältlich. Noch Ende 2014 soll Blizzard die iOS- und Android-Versionen des Spiels veröffentlichen, sodass in Kombination mit einer gerechteren Monetarisierung der Inhalte als bei League of Legends, Hearthstone sich bald zum erfolgreichsten Free-to-play-Titel mausern könnte.