Macho Zero : Thermalrights neuer Passiv-Kühler kostet 55 Euro

, 46 Kommentare
Macho Zero: Thermalrights neuer Passiv-Kühler kostet 55 Euro
Bild: Thermalright

Die Prozessorkühler der „Macho“-Serie gehören zu den erfolgreichsten Produkten von Thermalright. Ab sofort steht mit dem „Macho Zero“ eine weitere Variante zur Auswahl. Schwarz vernickelt, mit größerer Bodenplatte und ohne Lüfter im Lieferumfang soll er sich insbesondere für die (semi)passive Kühlung eignen.

Gegenüber dem „Ur“-Macho gleich geblieben ist der grundlegende Aufbau mit 31 Aluminium-Lamellen und sechs 6 mm starken Kupfer-Heatpipes. Die Bodenplatte wurde allerdings – ähnlich wie bei den Modellen Archon X2 und Silver Arrow – auf eine Fläche von 53 × 40 mm vergrößert, was die Wärmeaufnahme bei größeren Chips wie „Haswell-E“ verbessern soll. Auch wenn der Hersteller keine näheren Angaben zur maximal kühlbaren TDP macht, lassen sich solche High-End-CPUs jedoch kaum ohne aktive Luftzufuhr kühlen.

Thermalright HR-02 Macho Zero

Nach dem Motto „Null Dezibel“ wird der Kühler ohne Lüfter ausgeliefert. Für den Semi-Passiv-Einsatz mit Unterstützung durch Gehäuselüfter wird zur Markteinführung ein Luftkanal (Fan Duct) beigelegt. Mit den vom Hersteller gewohnten Halteklammern ist die Befestigung eines optionalen Lüfters am Kühler möglich. Fan Ducts wie Halteklammern sind für Lüfter mit 120 oder 140 mm Kantenlänge geeignet.

Zunächst wird der HR-02 Macho Zero exklusiv beim Händler Mindfactory in zwei Varianten (Fan Duct mit 120 oder 140 mm) zum Preis von je 54,99 Euro vertrieben. Ab Mitte Dezember soll es den Kühler europaweit bei Händlern zu kaufen geben.

Der Vorgänger HR-02 Macho erlangte durch hohe Kühlleistung zu einem vergleichsweise niedrigen Preis von unter 40 Euro eine hohe Beliebtheit.

Thermalright HR-02 Macho Zero Thermalright HR-02 Macho Rev. A
Bauform: Tower
Größe (L × B × H): 140 × 102 × 162 mm (ohne Lüfter) 140 × 102 × 162 mm (ohne Lüfter)
150 × 129 × 162 mm (mit Lüfter)
Gewicht: 750 g (ohne Lüfter) 870 g (mit Lüfter)
Heatpipes: Kupfer (vernickelt), 6 × 6 mm (Ø)
Kupferbasis, konvex (vernickelt)
Kupfer, 6 × 6 mm (Ø)
Kupferbasis, konvex
Lamellen: Aluminium (vernickelt), 31 Stück
Abstand: ?
Aluminium, 31 Stück
Abstand: ?
Kühler-Montage: Zweistufige Halterung mit Rückplatte
Lüfter (Modell 1): 1 × 140 × 152 × 26,0 mm
Gleitlager
900 – 1.300 U/min
96,0 – 125,0 m³/h
19,0 – 21,0 dBA
4-Pin-PWM
Lochabstand 105 mm (analog 120mm-Lüfter)
Lüfter (Modell 2):
Lüfter-Montage: Befestigung: Drahtbügel
Entkopplung: Entkoppler-Pads
Kompatibilität: AMD: Sockel FM2(+)/FM1/AM3(+)/AM2(+)AM1?
Intel: LGA 2011/1366/115x/775
AMD: Sockel FM2(+)/FM1/AM3(+)/AM2(+)AM1?
Intel: LGA 2011/1366/115x
Preis: € 55
46 Kommentare
Themen:
  • Michael Günsch E-Mail
    … zeichnet auf ComputerBase für das Ressort Massenspeicher rund um SSDs und HDDs verantwortlich.