HTC One (M9) : Vorstellung bereits zur CES 2015 im Januar erwartet

, 52 Kommentare
HTC One (M9): Vorstellung bereits zur CES 2015 im Januar erwartet

Ein Screenshot aus dem AnTuTu-Benchmark soll die technischen Spezifikationen von HTCs kommendem Flaggschiff-Smartphone One (M9) alias Hima bestätigen. Die Vorstellung soll, anders als bisher angenommen, bereits zur CES 2015 im Januar vonstattengehen.

Die Daten aus dem AnTuTu-Benchmark stimmen mit den bisherigen Spekulationen überein. So soll das HTC One (M9) über einen Snapdragon 810 mit acht Rechenkernen sowie sowie einer Adreno 430 Grafikeinheit verfügen, dazu gesellen sich drei Gigabyte Arbeitsspeicher.

Der Bildschirm wird demnach fünf Zoll messen und eine Auflösung von 1.080 × 1.920 bieten. Auch gibt der Benchmark Aufschluss über die zwei verbauten Kameras, die mit 20,7 respektive 13 Megapixeln auflösen. Die genaue Modellbezeichnung lautet HTC6535LVW. Als Betriebssystem-Version wird Android 5.0.1 ausgelesen.

HTC One (M9) – AnTuTu
HTC One (M9) – AnTuTu

Zudem soll HTC bereits Einladungen für eine Presseveranstaltung zur CES 2015 verschicken. Dieses zeigt ein Smartphone mit HTC-Schriftzug, auch der CES-Veranstaltungsort Las Vegas ist zu sehen. Die Vorstellung des HTC One (M9) zur CES wirkt damit einhergehend wahrscheinlich.