PlayStation 4 : Bunte Faceplates im Spieledesign zur Personalisierung

, 59 Kommentare
PlayStation 4: Bunte Faceplates im Spieledesign zur Personalisierung
Bild: Sony

Unter der Bezeichnung Project SkyLight arbeitet Sony an Möglichkeiten zur Personalisierung von PlayStation-4-Spielkonsolen, was bei den Vorgängermodellen vor allem durch Zubehöranbieter abgedeckt wurde. Ein erstes Resultat sind einzeln erhältliche Faceplates im Design bekannter Spiele.

Die Faceplate der PlayStation 4 versteckt lediglich den Zugang zur austauschbaren Festplatte der Konsole und kann ohne Werkzeug ausgetauscht werden. Für rund 25 US-Dollar bietet Sony zunächst ausschließlich für den US-amerikanischen Markt in limitierter Auflage ein Design im Stil von The Order 1886 sowie im Stil von Little Big Planet 3 an.

Faceplates mit The Order 1886 und Little Big Planet 3
Faceplates mit The Order 1886 und Little Big Planet 3 (Bild: Sony)

Dabei handelt es sich aktuell um eine „Preview-Phase“. Weitere Designs sollen in „naher Zukunft“ veröffentlicht werden. Parallel arbeitet Sony an weiteren Möglichkeiten, die Spielkonsole nach eigenen Vorstellungen gestalten zu können.