The Legend of Zelda : Netflix und Nintendo planen Realfilm-Serie

, 60 Kommentare
The Legend of Zelda: Netflix und Nintendo planen Realfilm-Serie
Bild: Nintendo

Das Nintendo-Abenteuerspiel The Legend of Zelda befindet sich in Vorbereitung für die Umsetzung als Fernsehserie, die über Netflix ausgestrahlt werden soll. Das Wall Street Journal konnte dies von einer mit der Materie vertrauten Person erfahren.

Die Serie soll als Realfilm entstehen, also nicht als Animationsserie, wie es noch bei der kurzlebigen TV-Serie The Legend of Zelda der Fall war, die von September bis Dezember 1989 mit einer Laufzeit von 13 Episoden zuerst in Nordamerika und später auch im Vereinigten Königreich ausgestrahlt wurde.

The Legend of Zelda erzählt traditionell die Geschichte des Protagonisten Link, der Prinzessin Zelda im Königreich Hyrule vor dem Widersacher und Dämon Ganon beschützen muss, der das heilige Artefakt Triforce mit seinen Eigenschaften Kraft, Mut und Weisheit mit aller Macht an sich reißen möchte.

Netflix soll derzeit auf der Suche nach Autoren für die Serie sein und das Projekt intern als Game of Thrones für Familienpublikum beschreiben, wie die anonyme Quelle gegenüber dem Wall Street Journal sagte. Obwohl sich bei gewissen Elementen wie Waffenwahl, Setting und Charakteren teilweise Überschneidungen zwischen The Legend of Zelda und Game of Thrones finden lassen, soll die neue Serie ein größeres Publikum ansprechen und deshalb in puncto Brutalität weniger derbe ausfallen. Trotz durchaus erwachsener Themen würde dies dem Mantra der Spielserie ohnehin näher kommen.

Artwork aus The Legend of Zelda: Skyward Sword für Wii
Artwork aus The Legend of Zelda: Skyward Sword für Wii (Bild: Nintendo)

Nintendo und Netflix befänden sich zwar in enger Zusammenarbeit, unter Dach und Fach soll die Umsetzung von The Legend of Zelda als Serie aber noch nicht sein. Nintendo agiere äußerst beschützend, wenn es um Adaptionen des geistigen Eigentums des Unternehmens gehe.

Seit der Veröffentlichung von The Legend of Zelda im Jahr 1986 kann die Serie 17 Hauptspiele für diverse Nintendo-Konsolen und Handhelds vorweisen. Für die Wii U soll noch dieses Jahr ein neues Spiel veröffentlicht werden, das derzeit unter dem Arbeitstitel The Legend of Zelda entwickelt wird.