Codemasters : Kostenlose DLCs und Steamworks für Dirt 3

, 54 Kommentare
Codemasters: Kostenlose DLCs und Steamworks für Dirt 3
Bild: Codemasters

Auch Codemasters' Rally-Rennspiel Dirt 3 wechselt wie andere populäre Titel, darunter zuletzt Resident Evil 5, von Games for Windows Live (GfWL) zu Steamworks. Umgestellt wird allerdings nur die „Complete Edition“ des Titels, die aus diesem Grund als kostenloses Upgrade angeboten wird.

Alle Nutzer, die Dirt 3 bereits als Teil ihrer Steam-Bibliothek besitzen, erhalten als separaten Eintrag kostenlos Zugriff auf die „Complete Edition“ des Titels, welche alle veröffentlichten DLCs enthält. Diese lässt sich auch unter Mac OS ohne weitere Kosten nutzen. Die ursprüngliche Version von Dirt 3 mit GfWL-Unterstützung wird dabei nicht angetastet und kann weiterhin parallel genutzt werden. Dies kann unter gewissen Umständen nützlich sein, da Spielstände beim Wechsel des DRM-Anbieters nicht übernommen werden können.

Für Spieler, die eine Retailversion oder einen GfWL-Code besitzen, besteht wie immer bei derartigen Umstellungen die Möglichkeit, den Zugangsschlüssel auf Steam als neues Produkt zu aktivieren, was die „Complete Edition“ der eigenen Bibliothek hinzufügt – nur „mit 100 Prozent weniger Games for Windows Live“, wie Codemasters schreibt.