Diablo 3 : Der Horadrim-Würfel feiert mit Patch 2.3.0 Comeback

, 168 Kommentare
Diablo 3: Der Horadrim-Würfel feiert mit Patch 2.3.0  Comeback

Mit dem Update auf Version 2.3.0 für Diablo 3 feiert ein alter Bekannter seine Rückkehr: Der für das Crafting in Diablo 2 zentrale Horadrim-Würfel wird in einer ausgebauten Form, unter dem Namen „Kanais Würfel“, in das Spiel integriert.

Der neue alte Würfel soll primär dem Crafting zu Gute kommen und wird es etwa erlauben, den Typ von Materialien zu ändern. Außerdem werden Spieler legendäre Gegenstände darin zerstören können, um deren Spezialfähigkeiten als zusätzliche passive Fähigkeit auszurüsten. Darüber hinaus enthält das Update unter anderem neue Gegenstände, weitere, härtere Schwierigkeitsgrade sowie Änderungen an den Kämpfen: Aufwändiger zu tötende Monster werden künftig mehr Erfahrungspunkte spenden. Auch der Abenteuer-Modus wird ausgebaut, wie die Vorschau von Blizzard verrät.

„Kanai’s Cube“
„Kanai’s Cube“ (Bild: Blizzard)