Tolino Media : Selfpublisher-Plattform startet Tolino Media Services

, 3 Kommentare
Tolino Media: Selfpublisher-Plattform startet Tolino Media Services

Das Ende April von der Tolino Allianz gestartete Projekt Tolino Media avancierte bereits nach zwei Monaten zu einem Überraschungserfolg. Über 400 Autoren vertrauten dem Dienst in dieser Zeit über 1.000 Titel an. Jetzt erweitert Tolino die eigene Plattform.

So sollen unabhängige Autoren nach dem Wunsch des Zusammenschlusses von Club Bertelsmann, Hugendubel, Thalia und Weltbild in Zukunft nicht mehr selbst auf dem mittlerweile üppigen Markt nach Dienstleistern zur Umsetzung bestimmter Aufgaben rund um die Bucherstellung suchen, sondern alles unter einem Dach vorfinden. Auch Selfpublisher, welche bisher viele dieser Bereiche selbst in die Hand genommen haben, will die Plattform zu einem professionelleren Auftritt verhelfen.

Mit dem Lektorat beziehungsweise Korrektorat, der Covergestaltung sowie Satz und Layout deckt das neue Angebot bereits mit die wichtigsten Bereiche ab, die von den Autoren aus Kostengründen teils besonders vernachlässigt werden. Darüber hinaus hilft der neue Dienst auch bei der Titelprüfung sowie der Titelschutzanzeige, übernimmt die E-Book-Konvertierung und bietet zudem Dienstleistungen rund um Websites und soziale Medien sowie Onlinemarketing und Blogbetreuung an.

Dadurch, dass Tolino die Teile des neuen Paketes aus einer Hand anbietet, sollen sich auch die Preise auf einem moderaten Niveau bewegen und durch „faire Konditionen“ auszeichnen. Zur Umsetzung vertraut Tolino auf die Dienste der Münchner Agentur Medialike, der Start soll im August erfolgen.