Ubisoft : Aus ZombiU wird Zombi für PC, PlayStation 4 und Xbox One

, 31 Kommentare
Ubisoft: Aus ZombiU wird Zombi für PC, PlayStation 4 und Xbox One
Bild: Ubisoft

Dass Ubisoft an einer Portierung des bislang exklusiv auf Nintendos WiiU veröffentlichten Horrorspiels ZombiU arbeitet, ist in den vergangenen Monaten zu einem offenen Geheimnis geworden. Nun fällt der Schleier auch offiziell: ZombiU erscheint als Zombi bereits am 18. August auf der PlayStation 4, der Xbox One und dem PC.

Besonderes Augenmerk will der Publisher darauf gelegt haben, die Atmosphäre des Originals zu bewahren. Nötig wird dies, weil ZombiU den zusätzlichen Bildschirm des Gamepads der Nintendo-Konsole zu einem zentralen Bestandteil seines Horror-Konzeptes macht – unter anderem war dort die Inventarverwaltung sowie die Minimap zu finden. Die zwingt Spieler, ihre Augen von der Umgebung des Spiels auf dem Fernseher zu nehmen und sich in Anbetracht des stets drohenden, permanenten Todes der Spielfigur bei nur wenigen Zombie-Bissen verwundbar zu machen.

Während die Minimap nun auf dem Bildschirm angeordnet wird, soll das HUD insgesamt so minimal wie möglich ausfallen, erklärt Ubisoft. Die Inventarverwaltung überlagert das Sichtfeld nun, wobei das Spiel im Hintergrund nicht pausiert wird. Weitere Veränderungen umfassen ein leicht vergrößertes Sichtfeld, das in Maßen angepasst werden darf. Die Begrenzung in den Konfigurationsmöglichkeiten ergibt sich aus dem Wunsch, das „klaustrophobische Gefühl“ in einem von Untoten überrannten London zu bewahren, das der Titel idealerweise erzeugen will. Steuerung und Bewegungen sollen ebenso an die neuen Plattformen angepasst worden sein.

Zombi wird außerdem mit zwei neuen Nahkampfwaffen aufwarten. Die Schaufel hat ein höhere Reichweite, die neue Nagelkeule hingegen eine höhere Chance auf kritische Treffer. Mit beiden Waffen werden sich mehrere Untote auf einmal treffen lassen. Mehr Auswahl bietet ebenso die Taschenlampe, die wahlweise einen breiteren Lichtkegel als üblich wirft, dafür jedoch mehr Zombies anlockt und mehr Energie verbraucht – sind die Batterien leer, müssen Spieler eine halbe Minute Ladezeit im Dunkeln überbrücken. Inwieweit Auflösung und Bildwiederholrate angepasst wurden, hat Ubisoft nicht verraten. Angeboten wird Zombi ausschließlich als digitaler Download.

Zombi – Ankündigungstrailer