Aero 800 & 500 : Neue Aerocool-Meshtower ab 30 Euro in vier Farben

, 38 Kommentare
Aero 800 & 500: Neue Aerocool-Meshtower ab 30 Euro in vier Farben
Bild: Aerocool

Mit den Modellen Aero 800 und Aero 500 erweitert Aerocool die eigene „Performance Gaming System“-Gehäuseserie. Mit klaren Linien und großflächigen Mesh-Einsätzen bleiben die neuen Gehäuseableger dem bisherigen Design treu.

Wie schon beim Aero 1000 bildet auch beim Aero 800 und Aero 500 ein einfaches Design gepaart mit Mesh-Einsätzen im Front- und Deckelbereich die Charakteristik der Serie. Äußerlich zeigen sich so nur minimale Abweichungen zum großen Bruder. So ist unter anderem das I/O-Panel bei dem Aero 800 an die obere Front gewandert. Die Front bietet dessen ungeachtet weiterhin zwei 5,25-Zoll-Schächte sowie die Möglichkeit, zwei Lüfter im Format 120 oder 140 Millimeter unterzubringen.

Aerocool Aero 800

Im Inneren entfallen beim Aero 800 die im vorderen Bereich angebrachten Festplattenkäfige und finden nunmehr ihren Platz neben dem mit einer Sichtblende versehenen Netzteilbereich. Hier können zwei Laufwerke vom Typ 2,5- oder 3,5-Zoll verstaut werden. Drei weitere 2,5"-Festplatten können zudem am Mainboard-Träger montiert werden.

Beide ATX-Gehäuse bieten Prozessorkühlern mit einer Höhe von bis zu 155 Millimetern Platz. Die Grafikkarte darf beim Aero 800 maximal 39 Zentimeter, beim Aero 500 maximal 37,4 Zentimeter lang sein. Die Lufteinlässe im Front-, Deckel- und Netzteilbereich verfügen über magnetische Staubfilter. Auf Details wie gummierte Kabelführungen, wie es sie beim Aero 1000 gibt, wird bei den kleineren Ablegern jedoch verzichtet.

Aerocool Aero 500

Beide Gehäuse sind ab sofort erhältlich und bereits im Preisvergleich geführt. Das Aerocool Aero 800 in den Farben Blau, Weiß, Grau und Schwarz wird zu einem Preis von knapp 50 Euro geführt. Mit einem Preis von rund 30 Euro schlägt das Aero 500 in der Farbe Schwarz zu Buche. Das gleiche Gehäuse in weißer Lackierung kostet 5 Euro mehr. Der gleiche Aufpreis wird jeweils für die Window-Edition des Aero 500 fällig.

Aerocool Aero 800 Aerocool Aero 500 Aerocool Aero 1000
Mainboard-Format: ATX, Micro-ATX, Mini-ITX
Chassis (L × B × H): 476 × 200 × 501 mm (47,70 Liter)
Seitenfenster
440 × 203 × 487 mm (43,50 Liter)
Variante
440 × 203 × 487 mm (43,50 Liter)
Seitenfenster
450 × 210 × 463 mm (43,75 Liter)
Seitenfenster
Material: Kunststoff, Stahl
Nettogewicht: 6,15 kg 4,60 kg 8,90 kg
I/O-Ports: 2 × USB 3.0, 2 × USB 2.0, HD-Audio 1 × USB 3.0, 2 × USB 2.0, HD-Audio, Lüftersteuerung 2 × USB 3.0, HD-Audio
Einschübe: 2 × 5,25" (extern)
2 × 3,5"/2,5" (intern)
3 × 2,5" (intern)
2 × 5,25" (extern)
4 × 3,5" (intern)
2 × 2,5" (intern)
2 × 5,25" (extern)
5 × 3,5"/2,5" (intern)
2 × 2,5" (intern)
Erweiterungsslots: 7
Lüfter: Front: 2 × 140/120 mm (1 × 120 mm inklusive)
Heck: 1 × 120 mm (1 × 120 mm inklusive)
Deckel: 2 × 120 mm (optional)
Front: 2 × 120 mm (optional)
Heck: 1 × 120 mm (1 × 120 mm inklusive)
Deckel: 2 × 120 mm (optional)
Seitenteil links: 1 × 140/120 mm (optional)
Variante
Front: 2 × 120 mm (optional)
Heck: 1 × 120 mm (1 × 120 mm inklusive)
Deckel: 2 × 120 mm (optional)
Front: 2 × 140/120 mm (2 × 120 mm inklusive)
Heck: 1 × 120 mm (1 × 120 mm inklusive)
Deckel: 2 × 140/120 mm (optional)
Staubfilter: Deckel, Front, Netzteil
Kompatibilität: CPU-Kühler: 155 mm
GPU: 390 mm
Netzteil: 213 mm
CPU-Kühler: 155 mm
GPU: 374 mm
Netzteil: Unbeschränkt
CPU-Kühler: 170 mm
GPU: 290 mm – 410 mm
Netzteil: Unbeschränkt
Preis: 59,90 € 43,90 € / – ab 60 €