Gigabyte Force K83 : Mechanische Tastatur mit freistehenden Tastern

, 35 Kommentare
Gigabyte Force K83: Mechanische Tastatur mit freistehenden Tastern
Bild: Gigabyte

Bisherige Eingabegeräte aus dem Hause Gigabyte fallen überwiegend durch aggressiv-kantige und damit zugleich markante sowie oftmals ausladende Formsprache auf. Anders tritt nun die Force K83 auf: Die mechanische Tastatur verzichtet zugunsten eines „modernen, sauberen Looks“ auf Designspielereien.

Um möglichst kompakte Dimensionen realisieren zu können, setzt die Tastatur im ISO-105-Layout auf ein Gehäuse, das in etwa auf Höhe der Tastenkappen der äußersten Tastenreihen endet. Wie Corsair, Cougar und zuletzt Ozone vertraut Gigabyte bei der Force K83 auf freistehende Taster, die nicht wie üblich in einem Tastenbett liegen. Eingesetzt werden unbeleuchtete Schalter aus der MX-Serie von Cherry. Dabei stehen die Varianten Rot und Blau mit linearer beziehungsweise taktiler Charakteristik und einem Widerstand von 45 respektive 50 Gramm zur Auswahl. Der Signalpunkt wird bei allen MX-Modellen bereits nach zwei der maximal vier Millimeter Hubweg erreicht.

Zusätzliche Ausstattung findet sich an der Force K83 nur in geringem Umfang. Gigabyte garantiert lediglich volles N-Key-Rollover; alle Tasten können damit gleichzeitig erfolgreich betätigt werden, ohne dass Signale nicht oder falsch erfasst werden. Eine Handvoll Zusatzfunktionen zur Steuerung von Medienplayer und Lautstärke findet sich ebenso wie eine Anzahl Verknüpfungen zur Startseite, dem Rechner, Musikprogramm und Arbeitsplatz auf der „F“-Tastenreihe.

Wann und zu welchem Preis die Force K83 in den Handel gelangen wird, hat Gigabyte noch nicht kundgetan.

Gigabyte Force K83
Größe (L × B × H): 43,8 × 13,1 × 4,0 cm
Layout: 105 ISO
Gewicht: 1.100 g
Kabel: 1,80 m, USB 2.0
Hub-Funktion:
Key-Rollover: N-KRO
Schalter: Cherry MX Red / Blue
Tasten: Form: zylindrisch
Material: ABS-Kunststoff
Beschriftung: laser etched
Zusatztasten:
Medienfunktionen: Stumm, Lautstärke, Abspielen/Pause, Stopp, Vor/Zurück
Zusatzfunktionen: Programmverknüpfungen, Office-Funktionen
Beleuchtung:
Makros & Programmierung:
Preis: ab 72 € / –