Just Cause 2 : Multiplayer-Mod erhält großes Update

, 9 Kommentare
Just Cause 2: Multiplayer-Mod erhält großes Update
Bild: Steam

Fast exakt ein Jahr nach dem letzten Update erscheint eine neue (Vorschau-)Version des beliebten Multiplayer-Mods für Just Cause 2. Den Patch auf Versionsummer 0.2, der zahlreiche neue Features implementiert, nennen die Entwickler stolz „our biggest, baddest, most awesome update yet“.

Aktuell wird der Patch ausschließlich über den Beta-Branch ausgeliefert, der in Steam über das Menü „Eigenschaften“ im Reiter „Beta“ aktiviert werden kann. Ein Spiel auf den Servern, welche die letzte offizielle Version 0.15 nutzen, ist im Anschluss aber nicht möglich. Version 0.2 enthält für Modder Unicode-Unterstützung – also die Möglichkeit, Dinge wie Schriftzüge in der Spielwelt zu rendern und die Models von Zivilisten zu nutzen. Beispiele für die nun möglichen Scripts geben die Entwickler auf der Webseite, wo sich auch ein vollständiger Changelog findet.

Zudem wurden Verbesserungen an der Client-Server-Kommunikation vorgenommen, welche die Leistung verbessern sollen, und Fehler behoben. Neben einer Überarbeitung des Hauptmenüs erwarten Spieler auch erstmals Steam-Errungenschaften. Wann das Update regulär ausgeliefert werden soll, haben die Entwickler noch nicht in Worte gefasst; zunächst sollen alle in der nächsten Zeit im Rahmen der Testphase erfassten Fehler behoben werden.