Mozilla : Firefox 41 mit verbesserter Speichernutzung

, 97 Kommentare
Mozilla: Firefox 41 mit verbesserter Speichernutzung
Bild: Fabrice Koch (CC BY 2.0)

Firefox 41 ist ein Release der kleinen Schritte – teilweise auch der Rückschritte. So wurde die für dieses Release geplante Sperrung von Addons ohne Signatur verschoben. Die Unterstützung für binäre XPCOM-Komponenten bei Addons wurde allerdings entfernt. Zudem gibt es Verbesserungen bei Firefox Hello und Firefox Account.

Firefox- und Addon-Entwickler hatten aufgrund zu vieler Fehler angemerkt, es bleibe zu wenig Zeit, um die notwendigen Änderungen zur Sperrung unsignierter Addons für Firefox 41 umzusetzen. Es bleibt somit vorerst bei einer Warnung. Ernst wird es für unsignierte Addons erst ab Firefox 43 im Dezember.

Firefox 41
Firefox 41
Hello Chat mit PFS abgesichert
Hello Chat mit PFS abgesichert

Der Echtzeitchat Hello beherrscht nach Audio- und Videoverbindungen nun auch Textchats. Zur weiteren Absicherung von WebRTC wurde mit rund einem halben Jahr Verspätung Perfect Forward Secrecy nun für alle Verbindungen Pflicht. Auch das Modul Firefox Account wurde aufgewertet, es erlaubt nun die Einbindung eines Fotos für das Profil.

Profilfoto hinzufügen
Profilfoto hinzufügen
Firefox Account mit Profilfoto
Firefox Account mit Profilfoto

Der Speicherverbrauch des Adblockers AdBlock Plus soll drastisch reduziert worden sein. Dabei geht es um einen generellen Overhead von rund 60 bis 70 Megabyte sowie um einen zusätzlichen Verbrauch von rund 4 Megabyte pro Iframe. Unter Windows wird ab Vista der Input Method Editor (IME) mit der Unterstützung durch das Text Services Framework (TSF) aufgewertet. Wie bei jeder Veröffentlichung wurden auch für Firefox 41 wieder einige Sicherheitslücken geschlossen.

Downloads

  • Mozilla Firefox

    4,5 Sterne

    Quelloffener Browser der gemeinnützigen Mozilla Foundation, zahlreiche Erweiterungen verfügbar.

    • Version 50.0.2 Deutsch
    • Version 51.0 Beta 6 Deutsch
    • +2 weitere