Notiz Instant Book Preview : Amazon macht Leseproben für Dritte zugänglich

, 0 Kommentare
Instant Book Preview: Amazon macht Leseproben für Dritte zugänglich
Bild: Ravi Shah (CC BY 2.0)

Mit „Kindle Instant Book Preview“ bietet Amazon einen neuen Dienst, um Leseproben auf einfache Art auch auf Webseiten Dritter zur Verfügung stellen zu können. Ähnlich der Videos bei YouTube lassen sich zur Verfügung gestellte Textausschnitte einfach per Code einbinden.

Über ein Widget wird anschließend die bereits Amazon.de bekannte Funktion „Blick ins Buch!“ Besuchern der jeweiligen Webseite angeboten. Amazon hat sich dabei nach eigenen Angaben von Portalen wie YouTube inspirieren lassen, welche Nutzern einen sofortigen Zugang zu Inhalten ohne Umwege ermöglichen.

Aktuell wird die Vorschau auf Amazon.com getestet und soll stetig auf das US-amerikanische Angebot ausgeweitet werden. Wann „Kindle Instant Book Preview“ in Deutschland Einzug halten wird ist dagegen noch unbekannt. Abzuwarten bleibt, inwieweit das neue Feature mit dem deutschen und europäischen Datenschutz in Einklang steht.

Kindle Instant Book Preview – Buchvorschau für die eigenen Webseite
Kindle Instant Book Preview – Buchvorschau für die eigenen Webseite