Windows 10 Mobile : Microsoft Lumia Mexico nennt 29. Februar als Starttermin

, 54 Kommentare
Windows 10 Mobile: Microsoft Lumia Mexico nennt 29. Februar als Starttermin

Microsoft soll ab dem 29. Februar die Auslieferung von Windows 10 Mobile in finaler Fassung für Smartphones mit Windows Phone 8.1 anstreben. Das bislang lediglich einigen Smartphones der Lumia-Serie vorbehaltene Betriebssystem soll ab diesem Datum nach und nach für weitere Geräte verfügbar werden.

Laut einem Eintrag auf der offiziellen Facebook-Seite von Microsoft Lumia Mexico wird, nachdem zuletzt mit dem Lumia 650 das vierte Smartphone mit Windows 10 Mobile präsentiert wurde, das lang erwartete Update auch für ältere Windows-Phone-Geräte ausgerollt. Auf Anfrage eines Nutzers antwortete Microsoft Lumia Mexico (übersetzt):

Hello, the update to Windows 10 will be available as from 29 February, but remember that not all devices will be able to do so. Greetings!

Eine Nachfrage von PCWorld an Microsoft blieb bislang unbeantwortet. Eine offizielle Stellungnahme steht damit noch aus. Zu Beginn der Verfügbarkeit von Windows 10 Mobile sollen laut Microsoft neun Lumia-Smartphones die neue Software erhalten. Diese sind Lumia 435, 532, 535, 635, 640, 640 XL, 735, 830 und 930.

Ab Werk verfügbar ist Windows 10 Mobile derzeit auf den Modellen Lumia 550, 950 und 950 XL. Die Voraussetzungen für ein Update sind unter anderem das Lumia-Denim-Update sowie 8 Gigabyte interner Speicher. Über die offizielle App Upgrade Advisor, die von Microsoft jüngst als Beta-Version veröffentlicht wurde, kann die Tauglichkeit auf das Update von Smartphones mit Windows Phone 8.1 geprüft werden.