Radeon RX 480 : Overclocking auf über 1,5 GHz & OC-Tool für mehr Spannung

, 237 Kommentare
Radeon RX 480: Overclocking auf über 1,5 GHz & OC-Tool für mehr Spannung
Bild: AMD

Laut einem Bericht von WCCFtech wird AMD den kommenden Grafikkarten der RX-400-Familie (Polaris) ein neues Overclocking-Tool zur Seite stellen. Die Software soll auch die Anpassung der Spannung erlauben, um höhere Frequenzen zu erreichen.

1,4 GHz Boost bei OC, 1,5 GHz+ mit mehr Spannung

Demnach soll die Software im Wesentlichen auf den Funktionen des bisherigen OC-Tools OverDrive aufbauen, dabei aber weiter gehen. Neben der neuen Möglichkeit zur Anpassung der Spannungen werde es „einige weitere einzigartige Features“ sowie Profile für Takt und Lüftersteuerung und eine Leistungsüberwachung (performance monitoring) geben.

Weiter heißt es in dem Bericht, dass Partnermodelle der Radeon RX 480 einen Boost-Takt im Bereich von 1,4 GHz (1.400 MHz) bei einfacher Übertaktung erreichen sollen. Mit einer Anpassung der Spannung seien auch 1,5 GHz und mehr bei Luftkühlung möglich. AMD hat für die Radeon RX 480 offiziell noch keine konkreten Taktraten genannt, diverse Hinweise deuten aber auf eine Frequenz von 1.266 MHz. Ab Werk übertaktete Partnermodelle sollen diese deutlich überbieten.