Notiz Blizzard : Zehnte BlizzCon mit Gerüchten um Diablo-Fortsetzung

, 25 Kommentare
Blizzard: Zehnte BlizzCon mit Gerüchten um Diablo-Fortsetzung
Bild: Blizzard

Mit der mittlerweile zehnten BlizzCon zelebriert die Spielschmiede Blizzard erneut ein Jubiläum. Am 4. und 5. November wird wieder in das Anaheim Convention Center geladen. Neben e-Sport-Turnieren, Ausstellungen und Diskussionen werden zudem Neuerungen angekündigt, die jedoch bislang lediglich gerüchteweise bekannt sind.

Welche Neuerungen könnten vorgestellt werden?

War in den letzten Jahren zumeist eine grobe Richtung der Neuvorstellungen im Vorfeld bekannt, kursiert zur diesjährigen BlizzCon lediglich ein großes Gerücht. Blizzard feiert mit der zehnten BlizzCon noch zwei weitere Jubiläen. So feiert das Unternehmen in diesem Jahr sein 25 jähriges Bestehen, darüber hinaus feiert die Spielserie Diablo den 20. Geburtstag. Gerade Letzteres sorgt für die Vermutung, dass eine Erweiterung für Diablo 3 angekündigt werden könnte. Demgegenüber ist teilweise die Rede von einem vierten Teil der Serie.

Die Messe

Wie gewohnt beginnt die Messe mit einer Eröffnungszeremonie, gefolgt von verschiedenen Veranstaltungen auf insgesamt neun Bühnen. Beginn ist Freitag 19 Uhr deutscher Zeit. Ein genauer Zeitplan ist auf der Blizzard-Seite einzusehen. Die auf 26.000 Stück begrenzten Eintrittskarten sind bereits seit Monaten ausverkauft. Interessierte können dennoch mittels eines virtuellen Tickets zum Preis von knapp 30 Euro die wichtigsten Veranstaltungen verfolgen.