Notebooks: Dell Precision 7520 und Precision 7720 mit Ubuntu

Ferdinand Thommes 9 Kommentare
Notebooks: Dell Precision 7520 und Precision 7720 mit Ubuntu
Bild: Casey Marshall | CC BY 2.0

Dell bietet zwei neue gut ausgestattete Notebooks der Precision-Baureihe mit 15 und 17 Zoll an, die auch mit Ubuntu als Betriebssystem ausgeliefert werden. Die als Dell Precision 7520 und Dell Precision 7720 angebotenen Notebooks bieten genügend Leistung für Poweruser und Entwickler.

Dell arbeitet bereits länger mit Canonical zusammen, um Notebooks mit Ubuntu in den Markt zu bringen. Die Dell-XPS-13-Developer-Edition ist dabei nur ein prominentes Beispiel. Fragen von Kunden, wann denn die Developer-Edition auch in 15 Zoll zur Verfügung stünde, wurden nun beantwortet. Die beiden neuen Modelle lassen in dieser Hinsicht keine Wünsche offen.

Dell Precision 7520

Das Dell Precision 7520 folgt dem im Januar veröffentlichten Dell Precision 5520, das von Dell als „die weltweit flachste, leichteste und kleinste… mobile Workstation“ beworben wurde. Das Dell Precision 7520 ist ein 15-Zoll-Notebook, das wahlweise mit Intel Core i5 oder i7 der siebten Generation Kaby Lake sowie den CPU-Modellen Intel Xeon E3 1505M/1535M geordert werden kann. Diese Powerpakete können mit bis zu 64 GByte DDR4-ECC-SDRAM unterstützt werden und SATA-Festplatten bis zwei TByte oder SSDs bis zu einem TByte aufnehmen. Wird Ubuntu statt Windows 10 Pro bei der Konfiguration gewählt, sinkt der Gesamtpreis um 105 Euro.

Drei Display-Varianten

Bei dem 15,6-Zoll-Display in Dells PremierColor-Ausführung kann zwischen Varianten mit Full HD, UltraSharp-FHD mit jeweils 1.920 × 1.080 Bildpunkten sowie als UltraSharp-UHD-4K mit 3.840 × 2.160 Bildpunkten gewählt werden. Die beiden FHD-Varianten sind auch als Touchscreen zu haben. Bei den Grafikkarten kann sich der Kunde zwischen den Nvidia-Modellen Quadro M1200 oder M2200 entscheiden. Das Notebook unterstützt zudem Thunderbolt 3. Die Preise beginnen in der Grundausstattung mit Ubuntu 16.04 LTS Xenial Xerus bei 1.559 Euro.

Der große Bruder

Das Dell Precision 7720 ist der 17 Zoll große Bruder des Precision 7520. Er unterscheidet sich außer bei den Ausmaßen auch bei den Display-Varianten. Hier steht neben den Full-HD-Optionen auch „HD+“ mit 1.600 × 900 Bildpunkten als kleinste Variante zur Auswahl. Zudem kann das 7720 zusätzlich noch eine 2,5-Zoll-Festplatte sowie eine SSD im M.2-Format aufnehmen und damit insgesamt bis zu vier TByte Festspeicher bieten. Der Einstiegspreis liegt hier bei 1.927 Euro.