Demo: For Honor am Wochenende kostenlos spielbar Notiz

Max Doll 13 Kommentare
Demo: For Honor am Wochenende kostenlos spielbar

Kurz vor dem Beginn der 3. Saison für For Honor (Test) rührt Ubisoft die Werbetrommel. Das Kampfspiel kann zwischen dem 10. und 13. August auf allen Plattformen kostenfrei gespielt und vergünstigt erworben werden. Das Herunterladen der Spieldateien ist bereits jetzt möglich.

Auf Spielkonsolen wird für den Zugriff auf den Online-Modus eine Live-Gold- oder PlayStation-Plus-Mitgliedschaft vorausgesetzt. Die Startzeiten variieren abhängig der Plattform: Auf Xbox One und PlayStation 4 darf ab 9 Uhr morgens und bis zum 15. August um 2 Uhr in der Früh gespielt werden, PC-Besitzer müssen bis 19 Uhr warten und dürfen das Spiel lediglich bis zum 13. August um 22 Uhr testen.

Einschränkungen bezüglich des Funktionsumfangs nimmt Ubisoft auf der Landingpage zur Aktion nicht vor. Gespielt werden können damit das vollständige Spiel, also sowohl die (kurze) Kampagne als auch die Mehrspielermodi, in denen der eigentliche Reiz des Titels liegt. Diesen Part des Titels hat Ubisoft in den vergangenen Monaten stetig ausgebaut und verbessert. Das Unternehmen arbeitet zudem an weiteren Aspekten der Technik - die Roadmap führt unter anderem den Wechsel auf dedizierte Server auf.