Apple: Support-Kanal auf YouTube gestartet Notiz

Nicolas La Rocco 8 Kommentare
Apple: Support-Kanal auf YouTube gestartet
Bild: Apple

Apple ist auf YouTube jetzt auch mit einem Support-Kanal vertreten. In den aktuell zwölf hochgeladenen Videos erklärt Apple iOS-Funktionen auf dem iPhone und iPad. Noch fehlen aber regionale Ableger, sodass alle Inhalte auf Englisch angeboten werden.

Apples Support-Team ist seit gut anderthalb Jahren auf Twitter vertreten, jetzt folgt mit YouTube eine weitere Plattform. Dort wird in kurzen Videos erklärt, wie zum Beispiel ein iOS-Update durchzuführen ist, wie sich Screenshots erstellen lassen, wie doppelte Kontakte vom Smartphone entfernt werden können oder wie sich vom iPhone und iPad drucken lässt.

Videos können kommentiert werden

Dass Apple auf YouTube Tipps für iOS-Funktionen gibt, ist an für sich nicht neu. Bisher wurden diese Tutorial-Videos aber auf dem normalen Apple-Kanal veröffentlicht, von dem es auch regionale Anbieter in anderen Sprachen gibt. Die Videos des neuen Kanals „Apple Support“ werden aktuell ausschließlich auf Englisch angeboten. Anders als auf dem Hauptkanal von Apple ist jetzt erstmals das Kommentieren von Videos möglich.