SilentiumPC Signum SG1: Untypisch ausgestattete Midi-Tower kosten ab 35 Euro

Max Doll 44 Kommentare
SilentiumPC Signum SG1: Untypisch ausgestattete Midi-Tower kosten ab 35 Euro
Bild: SilentiumPC

SilentiumPC bietet erstmals echte Budget-Gehäuse an. Die schlicht gestalteten Midi-Tower der Signum-SG1-Serie werden zu Preisen ab 35 Euro angeboten und sind in fünf Ausführungen mit unterschiedlichem Design und Ausstattung erhältlich. Der stets identische Kern besitzt dabei Merkmale, die in dieser Preisklasse untypisch sind.

Grundgerüst der Serie ist ein kompakter, kurzer Korpus für ATX-Hauptplatinen, der in zwei Segmente geteilt wird. Im unteren Bereich werden Netzteil und ein HDD-Käfig versteckt, der zwei 2,5 oder 3,5 Zoll große Laufwerke schluckt. Die Existenz eines Laufwerkskäfigs, der zudem zugunsten von Netzteil oder Front-Radiator verschoben oder entfernt werden kann, ist ebenso wie das Vorhandensein zweier USB-3.0-Ports in dieser Preisklasse nicht selbstverständlich. Zwei weitere Datenträger im 2,5-Zoll-Formfaktor können in Halterungen hinter dem Mainboard befestigt werden.

Komponenten und Kühlung

Im Bereich über dem Netzteil nehmen Mainboard und Erweiterungskarten Platz. Letztere dürfen nicht länger als 325 Millimeter sein, was praktisch nur bei High-End-Modellen aus Sonderserien mit Custom-PCB zu einem Problem wird. Prozessorkühler können bis zu einer Höhe von 161 Millimetern verwendet werden. Auch dies führt nur vereinzelt und im High-End-Bereich zu Inkompatibilitäten.

Vorinstalliert wird in den Gehäusen der SG1-Serie ein 120-mm-Lüfter im Heck, der zwischen 600 und 1.200 Umdrehungen (5 bzw. 12 Volt) betrieben werden kann. Drei weitere Ventilatoren in diesem Format oder ein entsprechender Radiator nehmen hinter der Front Platz, unter dem Deckel findet sich Platz für zwei 120- oder 140-mm-Lüfter.

Fünf Modelle im Vergleich

Das Basismodell SG1 besitzt eine durchlässige Mesh-Front. Alternativ kann der Tower als SG1M auch mit einer Front aus Metall erworben werden. Das SG1 TG bzw. SG1M TG erweitert die Ausstattung um ein gläsernes Seitenteil sowie einen zweiten 120-mm-Lüfter in der Front. Das Spitzenmodell SG1X TG RGB wird zusätzlich mit einem zweiten Sichtfenster sowie zwei beleuchteten Lüftern ausgeliefert.

Preise und Verfügbarkeit

Sowohl das SG1 als auch das SG1M sollen im Handel bereits zur Preisempfehlung von 35 Euro erhältlich sein. Dies gilt ebenfalls für die Glas-Varianten, für die der Hersteller 42 Euro verlangt. Das Spitzenmodell SG1X TG RGB soll „ab Mitte März“ verfügbar sein. Wie hoch der Aufschlag wird, verrät der Hersteller noch nicht. Das Modell kann jedoch gemessen an Ausstattung und Position der Serie aber zwischen 50 und 55 Euro erwartet werden.

SilentiumPC Signum SG1
SilentiumPC Signum SG1 TG (TG)
Mainboard-Format: ATX, Micro-ATX
Chassis (L × B × H): 413 × 205 × 448 mm (37,93 Liter) 413 × 216 × 448 mm (39,97 Liter)
Seitenfenster
Material: Kunststoff, Stahl Kunststoff, Stahl, Glas
Nettogewicht: 4,00 kg 4,80 kg
I/O-Ports: 2 × USB 3.0, HD-Audio
Einschübe: 2 × 3,5"/2,5" (intern)
2 × 2,5" (intern)
Erweiterungsslots: 7
Lüfter: Front: 3 × 120 mm (optional)
Heck: 1 × 120 mm (1 × 120 mm inklusive)
Deckel: 2 × 140/120 mm (optional)
Front: 3 × 120 mm (1 × 120 mm inklusive)
Heck: 1 × 120 mm (1 × 120 mm inklusive)
Deckel: 2 × 140/120 mm (optional)
Staubfilter: Deckel, Front, Netzteil
Kompatibilität: CPU-Kühler: 161 mm
GPU: 325 mm
Netzteil: 160 mm
Preis: 35 € 42 €