EA Access: Spieleabo kommt ab Sommer auf die PlayStation

Max Doll
45 Kommentare
EA Access: Spieleabo kommt ab Sommer auf die PlayStation
Bild: EA

Das Videospiel-Abonnement EA Access wird ab Sommer auch auf PlayStation-Spielekonsolen angeboten. Auf dem PC und der Xbox gibt es das Angebot bereits seit fünf Jahren. Bislang hatte Sony argumentiert, das Angebot biete Spielern zu wenig Gegenwert.

[Anzeige: Jetzt Intels Prozessoren der 12. Core-Generation bei Mindfactory kaufen – zu besonders günstigen Preisen!]

Über die Gründe für den Wechsel der Strategie gibt die Pressemitteilung von EA keinerlei Aufschluss, dem von Sony betriebenen PlayStation-Blog ist die Info bisher allerdings keine Ankündigung wert.

Ungeachtet weiterer Vorbehalte können PlayStation-Besitzer durch das Abo ab Sommer für rund vier Euro im Monat oder 25 Euro im Jahr auf eine Auswahl von EA-Spielen für die PlayStation 4, darunter FIFA, Anthem und Battlefield, zugreifen. Abokunden wird darüber hinaus ein Rabatt in Höhe von zehn Prozent auf EA-Spiele gewährt, sie erhalten zudem frühzeitigen Zugang zu Spielen sowie die Möglichkeit, Neuerscheinungen zehn Stunden lang zu testen.

Die Redaktion dankt ComputerBase-Leser „Jan“ für den Hinweis zu dieser Meldung!