Epic Games Store: Cloud-Saves für einige Spiele sind nun verfügbar

Christopher Lewerenz 213 Kommentare
Epic Games Store: Cloud-Saves für einige Spiele sind nun verfügbar
Bild: Epic Games

Der Epic Games Store hängt den anderen Launchern in Sachen Vielseitigkeit noch hinterher. Doch die vorgestellte Roadmap lässt hoffen, dass Epic Games langsam nachziehen wird. Aktuell testet das Unternehmen ein erstes Feature: Cloud-Saves. Andere Launcher wie GOG sind in ihrer Entwicklung allerdings schon einen Schritt weiter.

Noch nicht für alle Spiele

Dass Cloud-Saves nun verfügbar sind, heißt aber noch nicht, dass jedes Spiel sie schon nutzen kann. Denn laut CEO Tim Sweeney wird das Feature aktuell noch getestet. So besitzen aktuell nur wenige Spiele Cloud-Saves und jene die es erhalten, werden noch manuell von Epic Games freigeschaltet. Ein Update des Spiels soll für Entwickler nicht nötig sein.

Dennoch hängt das Unternehmen seiner eigenen Roadmap hinterher. Denn das Feature sollte demnach bereits im Mai den Nutzern bereitstehen. So auch das neue Store-Design, welches bereits im April erscheinen sollte. Für die nächsten Monate stehen die User-Reviews, Wunschliste und der Mod-Support auf dem Plan des Unternehmens. Der Warenkorb scheint zum aktuellen Zeitpunkt nicht mehr in diesem Jahr zu erscheinen.