Amazon-Tablet: Neues, schnelleres Fire HD 10 – auch als Kids Edition

Frank Hüber 46 Kommentare
Amazon-Tablet: Neues, schnelleres Fire HD 10 – auch als Kids Edition
Bild: Amazon

Amazon aktualisiert das Fire HD 10 sowohl in der normalen als auch in der Kids Edition. Verbesserungen gibt es beim Prozessor, dem WLAN und der Akkulaufzeit. Zudem setzt das Tablet nun auf USB-C und Fire OS 7 auf Basis von Android 9 Pie.

Das Fire HD 10 ist künftig in den Farben Dunkelblau, Schwarz und Weiß erhältlich und setzt weiterhin auf ein 10,1-Zoll-Full-HD-Display (224 ppi), nun aber auf einen mit 2,0 GHz taktenden Octa-Core-Prozessor, der das maximal 1,80 GHz taktenden Quad-Core-SoC ersetzt. Der interne Speicher ist mit wahlweise 32 oder 64 Gigabyte identisch zum Vorgänger und kann per microSD-Karte um bis zu 512 GB erweitert werden. Auch der Arbeitsspeicher bleibt mit zwei Gigabyte unverändert. Verbesserungen hat allerdings das WLAN erfahren, das zwar weiterhin 802.11 a/b/g/n/ac unterstützt, aber auf zusätzliche Antennen setzt, um die Funkreichweite zu verbessern. Dies führt auch dazu, dass das Fire HD 10 in der Dicke einen Millimeter zugelegt hat.

USB-C und schnelleres Aufladen

Außerdem setzt Amazon nun auf USB-C (2.0) statt Micro-USB als Schnittstelle. Zudem lädt das Fire HD 10 schneller. Das beiliegende Netzteil lädt mit 9 Watt, maximal kann das Tablet jedoch mit bis zu 15 Watt geladen werden. Der Akku soll mit dem beiliegenden Netzteil in vier Stunden vollständig geladen sein. Die Akkulaufzeit gibt Amazon mit bis zu 12 Stunden an.

Amazon Fire HD 10

Fire OS 7 auf Basis von Android 9

Das Fire HD 10 setzt als erstes Tablet auf das neue Fire OS 7, das auf Android 9 Pie basiert und eine neue Bild-in-Bild-Ansicht für die Videowiedergabe bietet, bei der beispielsweise per Alexa-Hands-free Inhalte gesucht oder E-Mails bearbeitet und parallel ein Video wiedergegeben werden kann. Die Funktion unterstützt Videos von Prime Video, Twitch, Netflix und Zattoo.

An der Vorderseite bietet das Fire HD 10 eine 720p-HD-Frontkamera mit zwei Megapixeln, auf der Rückseite bleibt es bei einer 2-MP-Hauptkamera.

Ab heute vorbestellbar, Auslieferung Ende Oktober

Das Fire HD 10 kann ab heute ab 149,99 Euro (32 GB) vorbestellt werden*. Die Version mit 64 GB kostet 189,99 Euro, womit der Preis für beide Modelle unverändert bleibt. Die Auslieferung startet am 30. Oktober. Schutzhüllen für das Fire HD 10 gibt es in den Farben Grün, Lila, Kohlenschwarz, Sandstein und Dunkelblau. Sie lassen sich im Hoch- und Querformat aufstellen und kosten 39,99 Euro.

Erneut auch als Fire HD 10 Kids Edition

Das Amazon Fire HD 10 ist erneut auch als Fire HD 10 Kids Edition mit 32 GB Speicherplatz erhältlich. Technisch unterscheidet sich das Modell speziell für Kinder nicht von dem eigentlichen Fire HD 10, es bietet jedoch nicht nur eine einjährige Mitgliedschaft bei Amazon FreeTime Unlimited, sondern auch eine kindgerechte Hülle in Blau, Pink oder Violett, die nun auch über den bereits vom kleineren Modell bekannten Ständer verfügt, und die zweijährige „Sorglos-Garantie“. Mit dieser ersetzt Amazon innerhalb eines Zeitraumes von zwei Jahren ab Kaufdatum das Tablet auch bei selbstverschuldeten Beschädigungen – nach eigenen Aussagen „ohne Wenn und Aber“.

Amazon Fire HD 10 Kids Edition

Ein Jahr FreeTime Unlimited inklusive

FreeTime Unlimited bietet Kindern Zugang zu Tausenden altersgerechten, werbefreien Büchern, Audible-Hörbüchern, Videos, Lern-Apps und Spielen. Amazon bewertet jeden Inhalt selbst, um nicht nur die starren Altersvorgaben wie „ab 0 Jahre“ oder „ab 6 Jahre“ bedienen zu können, sondern über die Einstellungen gezielt Inhalte für jedes Alter. Nach dem ersten Jahr kostet das Abonnement für Prime-Mitglieder ab 2,99 Euro pro Monat und für Kunden, die keine Prime-Mitglieder sind, ab 4,99 Euro pro Monat. Mit der Kindersicherung können Eltern beispielsweise die Nutzungsdauer pro Aktivität festlegen, Lernziele festlegen und Altersfilter setzen. Darüber hinaus können Eltern für Werktage und das Wochenende unterschiedliche Lernziele oder Zeitlimits festlegen, sowie Titel aus ihrer eigenen Bibliothek zu FreeTime hinzufügen oder unerwünschte Inhalte aus FreeTime Unlimited entfernen.

Darüber hinaus lassen sich im Eltern Dashboard (eltern.amazon.de) wöchentliche Aktivitätsberichte über die digitalen Inhalte anzeigen, die die Kinder in FreeTime nutzen. Eltern können außerdem über den Webbrowser ihres Smartphones, Tablets oder PCs die FreeTime-Einstellungen anpassen.

Ab heute für 199,99 Euro vorbestellbar

Die einjährige Mitgliedschaft bei FreeTime Unlimited, die Hülle und die Sorglos-Garantie führen erneut zu einem höheren Preis im Vergleich zur normalen Version. Die neue Fire HD 10 Kids Edition mit 32 GB Speicher kann ab heute für 199,99 Euro vorbestellt werden*. Die Auslieferung erfolgt ebenfalls ab dem 30. Oktober.

ComputerBase hat Informationen zu diesem Artikel von Amazon unter NDA erhalten. Die einzige Vorgabe war der frühestmögliche Veröffentlichungszeitpunkt. Eine Verpflichtung zur Veröffentlichung bestand nicht.

(*) Bei den mit Sternchen markierten Links handelt es sich um Affiliate-Links. Im Fall einer Bestellung über einen solchen Link wird ComputerBase am Verkaufserlös beteiligt, ohne dass der Preis für den Kunden steigt.