Zorin OS 15.2: Kernel 5.3 für AMD Navi und Intel Core der 10. Generation

Sven Bauduin 20 Kommentare
Zorin OS 15.2: Kernel 5.3 für AMD Navi und Intel Core der 10. Generation
Bild: Zorin Group

Die irische Linux-Distribution Zorin OS unterstützt mit seinem Betriebssystem-Kernel vom Typ Linux 5.3 nun auch offiziell Grafikkarten mit AMD Navi-GPUs und die aktuellen Core-Prozessoren aus der 10. Generation von Intel. Das Betriebssystem basiert auf Ubuntu 18.04.3 LTS („Bionic Beaver“) und erscheint erneut in vier Editionen.

Die Ausgaben Core, Lite und Education stehen kostenlos zur Verfügung, Zorin OS 15.2 Ultimate mit 20 eher unbekannten vorinstallierten Spielen und einem Theme im Gewand von macOS, lassen sich die Entwickler rund um den Herausgeber und Namensstifter Artyom Zorin mit 39 US-Dollar vergüten.

Mit seinem schlanken und aktuellen Xfce-Desktop 4.14.1 im Stile von Windows 7 und dem Game Mode von Feral Interactive, welcher neben DiRT 4 und DiRT Rally sowie Rise of the Tomb Raider und Shadow of the Tomb Raider, auch die Strategiespiele der Total-War-Serie unterstützt, richtet sich Zorin OS in erster Linie an Windows-Umsteiger und wurde bereits innerhalb der ComputerBase-Community getestet.

Die reguläre Edition Core (ISO), die abgespeckte Ausgabe Light (ISO) für ältere PCs sowie die Version Education (ISO) mit vorinstallierter Bildungssoftware stehen bereits zum Download bereit.