Quadro Experience: GeForce Experience für Nvidias Profi-Grafikkarten

Wolfgang Andermahr 7 Kommentare
Quadro Experience: GeForce Experience für Nvidias Profi-Grafikkarten
Bild: Nvidia

Die meisten Besitzer einer Nvidia-Grafikkarten sind mit Sicherheit schon einmal auf GeForce Experience gestoßen. Mit dem Tool lassen sich zum Beispiel Screenshots sowie Videos aufnehmen und Spiele-Einstellungen automatisch optimieren. Mit „Quadro Experience“ gibt es so ein Tool jetzt auch für die Profi-Grafikkarten.

Quadro Experience, das die Beta-Phase verlassen hat und nun in einer finalen Version vorliegt, läuft nicht nur auf den professionellen Quadro-Beschleuniger, auch auf GeForce lässt es sich installieren, und schlägt daraufhin neue Game-Ready-Treiber vor.

Nvidia Quadro Experience
Nvidia Quadro Experience
Nvidia Quadro Experience
Nvidia Quadro Experience

Auch Quadro Experience kann Screenshots sowie Videos aufnehmen oder den Bildschirminhalt ins Internet auf zum Beispiel Twitch oder YouTube streamen. Es sucht ab Werk allerdings nicht nach Spielen sondern nach GPU-Anwendungen, die es daraufhin übersichtlich darstellt – eine Optimierung von Einstellungen wie bei Spielen ist nicht möglich. Auch lässt sich das Tool so konfigurieren, dass während des Arbeitens durchweg ein Video aufgezeichnet wird, aber nur per Knopfdruck die letzten 20 Minuten gespeichert werden.

Auch Spieler-Features funktionieren

Wer für den Tag genug gearbeitet hat, kann Quadro Experience auch in den „GeForce-Experience-Modus“ umschalten. Dann bietet auch die Profi-Version vom Tool die üblichen Spieler-Features wie Ansel, Freestyle, Highlights sowie die Möglichkeit, auf Knopfdruck die laut Nvidia optimalen Grafikeinstellungen für ein Spiel vorzunehmen. Im Wesentlichen unterscheidet die Tools also der Name.

Um Quadro Experience nutzen zu können, muss eine (Quadro-)Grafikkarte ab der Kepler-Generation im Rechner installiert sein, im Notebook muss es dagegen mindestens eine (Quadro-)Grafikkarte auf Maxwell-Basis sein. Als Betriebssystem wird derzeit ausschließlich Windows 10 unterstützt. Wie bei GeForce Experience ist die Anmeldung mit Nvidia-, Facebook- oder Google-Account notwendig.

Unterstützte Anwendungen
Unterstützte Anwendungen
Unterstützte Anwendungen
Unterstützte Anwendungen

Downloads

  • Nvidia Quadro Experience Download

    1,0 Sterne

    Mit Quadro Experience gibt es die Software-Suite GeForce Experience jetzt auch für Nvidias Profi-Grafikkarten.

    • Version 1.0.0.53, Win 10