RGB-Kühler: Zalman CNPS16X trägt beleuchtete Vollverkleidung

Max Doll
59 Kommentare
RGB-Kühler: Zalman CNPS16X trägt beleuchtete Vollverkleidung
Bild: Zalman

Zalmans schmal gebauter Tower-Kühler CNPS16X trägt eine bunt beleuchtete Vollverkleidung mit einzeln ansteuerbaren LEDs. Die Lightshow hat nicht nur einen offenkundigen Preis von aktuell knapp 60 Euro, denn die Leistung wird der Optik untergeordnet.

Zur Wärmeableitung nutzt Zalman vier Heatpipes, die im Direct-Touch-Verfahren verarbeitet werden. Sie münden in einem schmalen Lamellenturm mit Wabenstruktur, der die Durchlüftung verbessern soll.

Eine Haube für das Licht

Um LEDs auf dem Kühlkörper selbst platzieren zu können, wird eine Kunststoff-Haube verwendet, die auch die Lüfter fixiert. So wird durch einen „doppelten Boden“ Raum für Leuchtdioden geschaffen. Zugleich erhöht sich die Höhe des CNPS16X auf 165 Millimeter, was für manche Midi-Tower bereits zu groß wird. Montiert werden kann der Tower-Kühler auf AM3- und AM4-Platinen von AMD sowie allen gängigen Sockeln von Intel. Zur Ansteuerung der LEDs muss ein Mainboard mit ARGB-Schnittstelle vorhanden sein oder ein separater Controller erworben werden.

Zur Belüftung werden zwei 120-mm-Lüfter in Sandwich-Konfiguration eingesetzt. Identisch sind die Lüfter jedoch nicht. Das rückseitige Modell spiegelt die Geometrie der Lüfterblätter, damit die Streben des Lüfterrahmens zur Innenseite des Kühlers zeigen können und versteckt bleiben. Beide Lüfter drehen maximal mit 1.500 U/Min, die minimale Geschwindigkeit ist mit 800 U/Min vergleichsweise hoch.

Schönheit kostet doppelt

Warum trotz optimierter Lamellenform und zwei Lüftern beim CNPS16X die Optik im Vordergrund steht, verdeutlichen erste Tests. Bei Hardware Helden muss sich der Kühler bei Leistung und Lautstärke einem schmalen be quiet! Dark Rock Slim mit nur einem Lüfter geschlagen geben. Ein Scythe Fuma 2 im Testfeld erzielte bei der Seite gar deutlich bessere Ergebnisse.

Die Krux: Zalmans CNPS16X kostet im Handel zum aktuellen Zeitpunkt rund 60 Euro in der schwarzen und 65 Euro in der weißen Version. Beide genannten Kühler sind damit mindestens zehn Euro billiger, weil schon für 50 Euro erhältlich.

Zalman CNPS16X
Bauform: Tower
Größe (L × B × H): 140 × 165 mm (ohne Lüfter)
140 × 100 × 165 mm (mit Lüfter)
Gewicht: 880 g (mit Lüfter)
Heatpipes: Kupfer (vernickelt), 4 × 5 mm (Ø)
Direct Touch/Contact
Lamellen: Aluminium, ?
Abstand: ?
Kühler-Montage: Zweistufige Halterung mit Rückplatte
Lüfter (Modell 1): 2 × 120 × 120 × 25,0 mm
800 – 1.500 U/min
83,2 m³/h
1,2 H₂O
27,0 dBA
4-Pin-PWM
Lüfter (Modell 2):
Lüfter-Montage: Befestigung: Kunststoff-Halterung
Entkopplung: Entkoppler-Pads
Kompatibilität: AMD: Sockel /AM3(+)/AM2(+)/AM4
Intel: LGA 2066/2011/1366
Preis: