Spiele-Urgesteine: GOG verschenkt Eye of the Beholder Trilogy

Michael Günsch 29 Kommentare
Spiele-Urgesteine: GOG verschenkt Eye of the Beholder Trilogy
Bild: GOG

Bei GOG gibt es mit der Eye of the Beholder Trilogy drei Urgesteine der Rollenspielgeschichte für kurze Zeit kostenlos. Der erste Teil stammt aus dem Jahr 1991 und erschien seinerzeit unter anderem für DOS, Amiga und SNES. Kaum jünger ist die Fortsetzung The Legend of Darkmoon. Teil drei trägt den Namen Assault on Myth Drannor.

Die Spiele basieren auf dem Rollenspiel-Regelwerk Advanced Dungeons & Dragons und ermöglichen das Erkunden von Dungeons mit einer Gruppe von Helden in zweidimensionaler Egoperspektive. Die Titel wurden angepasst, sodass sie laut GOG auf modernen Plattformen wie Windows (ab 7), Linux (ab Ubuntu 14.04) und Mac OS X (ab 10.7.0) funktionieren, wobei die Emulationssoftware DOSBox zum Einsatz kommt. Während die ersten beiden Teile auch eine deutsche Sprachausgabe besitzen, ist der dritte Teil nur auf Englisch erhältlich.

Die Eye of the Beholder Trilogy ist noch bis zum 19. Juni um 19 Uhr kostenlos auf GOG zu haben, wofür aber eine Registrierung bei dem Shop nötig ist.