Dynabook Portégé X30W-J: Leichtes Convertible startet mit spezieller Garantie

Nicolas La Rocco
20 Kommentare
Dynabook Portégé X30W-J: Leichtes Convertible startet mit spezieller Garantie
Bild: Dynabook

Dynabook bringt Ende November mit dem Portégé X30W-J ein besonders leichtes Convertible auf Basis von Intels 11. Core-Generation auf den Markt. 989 Gramm wiegt die Kombination aus Intel Tiger Lake, 13,3 Zoll mit 360-Grad-Scharnier und 53 Wh großer Batterie. Dynabook bietet das Convertible wieder mit „Reliability Guarantee“ an.

[Anzeige: Opera ist dein persönlicher Browser mit kostenlosem VPN, Messenger und Crypto-Wallet – für Smartphone und PC. Jetzt Opera herunterladen!]

Dynabook erstattet den Kaufpreis im ersten Jahr

Das leichteste aller Convertibles mit Intels 11. Core-Generation soll das Portégé X30W-J laut Dynabook sein. Angesichts der noch überschaubaren Auswahl entsprechend ausgestatteter Convertibles hat Dynabook in diesem Segment noch eine gewisse Exklusivität. Bereits zur Ankündigung von Intel Tiger Lake in Aussicht gestellt, soll das Portégé X30W-J nun Ende November zu Preisen ab 1.800 Euro auf den deutschen Markt kommen. Interessant ist erneut Dynabook „Reliability Guarantee“, in deren Rahmen innerhalb des ersten Jahres ab Kaufdatum bei Defekten nicht nur die Reparaturkosten übernommen werden, sondern der gesamte Kaufpreis erstattet wird.

Hinsichtlich Tiger Lake stellt Dynabook den Core i5-1135G7 sowie Core i7-1165G7 zur Auswahl, der sich mit bis zu 32 GB LPDDR4X-4266 kombinieren lässt. PCIe-SSDs können mit einer Kapazität von bis zu 1 TB bestellt werden. Eine dedizierte Grafikkarte findet in dem maximal 17,9 mm hohen Gehäuse aus einer Magnesiumlegierung keinen Platz, Intels integrierte Iris Xe liefert aber deutlich mehr Leistung als die Jahre zuvor. Bei 303,9 × 197,4 mm (B×T) Fläche befindet sich ein 53 Wh großer Akku im Gehäuse, der Laufzeiten von bis zu 16 Stunden ermöglichen soll. Die Schnellladefunktion soll das Convertible innerhalb von 30 Minuten auf bis zu 40 Prozent aufladen.

Optional auch mit LTE-Modul

Das kompakte Portégé X30W-J bietet dennoch eine Reihe wichtiger Anschlüsse. Dazu zählen durch die Intel-Plattform bedingt automatisch zwei Buchsen für Thunderbolt 4. Mit dabei sind zudem HDMI, ein USB Typ A nach Standard 3.2 Gen 1, einmal 3,5-mm-Klinke und ein microSD-Slot. Im kabellosen Bereich stehen Wi-Fi 6 und Bluetooth 5.1 zur Verfügung. Außerdem bietet Dynabook optional ein LTE-Modul an.

Die Bildausgabe erfolgt auf einem 13,3 Zoll großen Full-HD-Display mit Touch-Unterstützung, das auch Eingaben über den Dynabook TruPen, einem Stylus mit Wacoms aktiver elektrostatische Technologie (AES) entgegen nimmt. Das IGZO-Panel wird von Sharp geliefert und soll eine Helligkeit von 460 cd/m² erreichen. Gorilla Glass von Corning dient dem Schutz des Bildschirms. Die weiteren Eingabegeräte umfassen das Touchpad, eine beleuchtete Tastatur, einen Fingerabdrucksensor, eine Webcam mit IR-Sensor für Windows Hello und zwei Mikrofone. Die Tonausgabe erfolgt über Stereo-Lautsprecher von Harman Kardon, die eine im Notebook überflüssige Dolby-Atmos-Zertifizierung aufweisen.

Als Gesamtpaket betrachtet erfüllt das Dynabook Portégé X30W-J die Kriterien für Intel Evo und darf somit im Handel mit einem entsprechenden Logo vermarktet werden.

Update 19.01.2021 11:08 Uhr

Dynabook hat heute die Verfügbarkeit der ersten beiden von drei bisher geplanten Konfigurationen im Handel bekannt gegeben. Als Portégé X30W-J-10H kommt das Convertible mit Intel Core i5-1135G7, 8 GB LPDDR4X und 256 GB großer M.2-PCIe-SSD für 1.620 Euro sowie als Portégé X30W-J-10F mit Intel Core i7-1165G7, 16 GB LPDDR4X und 512 GB großer M.2-PCIe-SSD für 1.934 Euro. Bei beiden Angaben handelt es sich um von Dynabook kommunizierte Marktpreise inkl. Mehrwertsteuer, die deutlich unterhalb der unverbindlichen Preisempfehlungen liegen. Die im November genannte Konfiguration mit 32 GB RAM wird noch nicht von Dynabook gelistet.

Portégé X30W-J-10H Portégé X30W-J-10F Portégé X30W-J-10K
CPU Intel Core i5-1135G7 Intel Core i7-1165G7
RAM 8 GB LPDDR4X 16 GB LPDDR4X
SSD 256 GB 512 GB 1 TB
UVP 1.989,00 Euro 2.379,00 Euro 2.579,00 Euro
Marktpreis 1.620,00 Euro 1.934,00 Euro ?