Insider Preview Build 22000.120: Windows 11 erhält neue Microsoft Store Preview

Sven Bauduin
76 Kommentare
Insider Preview Build 22000.120: Windows 11 erhält neue Microsoft Store Preview
Bild: Microsoft

Microsoft hat den Insider Preview Build 22000.120 von Windows 11 mit einer neuen Microsoft Store Preview für alle Insider im Dev und Beta Channel freigegeben. Neben dem insbesondere im Hinblick auf die Bedürfnisse von Spielern zugeschnittenen Store fließen auch neue Familien-Optionen in die Vorschau des nächsten Windows ein.

Microsoft antwortet mit Features auf Kritik

Auf das erstmals offiziell als Beta deklarierte Build 22000.100 lässt Microsoft die Insider Preview Build 22000.120 mit erweitertem Funktionsumfang folgen und legt bei eben diesen Features noch einmal deutlich nach. Denn auch wenn einige Anwender und Beobachter Microsoft vorwerfen, mit Windows 11 einen potenziellen Erben weniger erfolgreicher Betriebssysteme wie Windows Me, Vista und 8 zu erschaffen, hält Microsoft das Entwicklungstempo weiterhin hoch und behebt viele bekannte Probleme.

Schon ein „kleiner“ Auszug aus den offiziellen Release Notes hinsichtlich der Fehlerkorrekturen und Verbesserungen im Bereich der Taskleiste liest sich äußerst umfangreich.

Fixes
  • Taskbar:
    • The virtual touchpad is now available again to be enabled in Taskbar Settings.
    • The Task View flyout will no longer dismiss when you start typing when attempting to rename your Desktops.
    • The Task View flyout should now display in the correct direction for Insiders using the Arabic or Hebrew display language.
    • When Cortana is set up for voice activation, hovering over the microphone icon in the Taskbar corner will now say “Your assistant is ready to respond” instead of “Host process for Windows Services”.
    • DPI changes should no longer cause icon duplication and overlapping in the Taskbar corner.
    • Adjusted the calendar flyout header spacing to give a bit more room in response to feedback that the days of the week were wrapping in some languages.
    • Fixed an issue where if you updated your preferred first day of the week, it wouldn’t be reflected in the calendar flyout until you signed out and back in.
    • Your preferred calendar flyout state (expanded or collapsed) should now persist reboot.
    • Fixed a race condition for Insiders will multiple monitors related to the Taskbar that was causing Start menu to fly up into the corner of the screen, and explorer.exe to crash when you tried hovering over the Task View button on secondary monitors.
    • Mitigated an issue that could trigger an explorer.exe crash loop for Insiders running Windows with multiple monitors.
    • Based on our analysis of the previous flight, we believe the explorer.exe crash loop for Turkish Insiders when their laptops were at 100% charge has been addressed and we are removing this from the known issues list.
    • Clicking the widgets icon on your secondary monitor should now open widgets on that monitor instead of your primary one.
    • Right-clicking on the Taskbar with a pen should no longer cause a crash.
    • Addressed an issue that was making app icons in the Taskbar blurry for some Insiders.
    • We’ve done some work to address an issue where app icons in the Taskbar could become stuck in a blank state when loading.
    • Fixed an issue that was making explorer.exe crash when clicking the Task View button.
    • Fixed an issue where the Chat window was getting stuck on the screen.
    • Clicking Chat on a secondary monitor should now launch it in the correct position and DPI.
    • We’ve done some work to address an issue where the Taskbar preview windows were getting stuck on the screen and not dismissing when you clicked something else.
    • To address an issue where pressing F7 with focus set to the Taskbar would lock up the taskbar, we’ve made a change so that the caret browsing prompt will no longer appear if F7 is pressed somewhere where a text block is not present.
    • If you press WIN + B followed by the arrow keys, you will now be able to navigate to all the elements in the taskbar corner without needing to press Tab first.
    • Badges on the app icons on secondary monitors should now be in sync with what’s showing on the primary monitor.

Mit zahlreichen Verbesserungen, Korrekturen und Optimierungen unter anderem in den Bereichen Startmenü, Taskleiste, Einstellungen, Windows Explorer und der nicht ganz unumstrittenen Windows-Sicherheit, hat Microsoft die Insider Preview Build 22000.120 einer kleinen Evolution unterzogen.

Microsoft geht Kritikpunkte schnell und souverän an, aber mit Kritik von außen nicht immer souverän um. Die zahlreichen negativen Kommentare auf YouTube wurden ohne eine Begründung für die Öffentlichkeit unsichtbar.

Neue Microsoft Store Preview für Windows 11

Ebenfalls erstmals für die breite Öffentlichkeit zugänglich, ist die neue Microsoft Store Preview, die den Zugang zum Windows-Ökosystem auf Version 22107.1401.9.0 anhebt. Neben dem neuen Design für die sogenannte Gaming PDP („product detail page“) sind Auto-Scrolling im Spotlight und ein neuer Review- und Bewertungsdialog mit an Bord.

Ein sogenanntes „Family Widget“, welches mit dem Microsoft Account des Anwenders und denen seiner Familienmitglieder aus der „Family Group“ verknüpft ist, bündelt Informationen und gegenwärtige Aktivitäten der Familie.

Das neue „Family Widget“ in Windows 11
Das neue „Family Widget“ in Windows 11 (Bild: Microsoft)

Außerdem hat Microsoft für Entwickler das neue Entwicklerkit für Windows 11, das Windows Insider SDK for Build 22000.120, freigegeben.

Microsoft rollt Build 22000.120 bereits aus

Microsoft hat bereits damit begonnen, Build 22000.120 über den Dev und Beta Channel, auf dem der Rollout hin und wieder ein wenig ins Stocken gerät, zu verteilen. Einige der neuen Funktionen, beispielsweise die Integration von Microsoft Teams mittels Chat, werden noch immer nach und nach in Wellen ausgerollt.

Weitere Informationen liefert der vollständige Beitrag zur Ankündigung der Windows 11 Insider Preview Build 22000.120 im Windows Blog.

Das EM-2024-Tippspiel ⚽ auf ComputerBase – heute schon getippt?