CES 2022

Lenovo Legion 5: Gaming-Notebooks erhalten neue AMD- und Intel-Plattform

Nicolas La Rocco
8 Kommentare
Lenovo Legion 5: Gaming-Notebooks erhalten neue AMD- und Intel-Plattform
Bild: Lenovo

Für Spieler hat Lenovo zur CES 2022 neue Gaming-Notebooks der Baureihen Legion 5 Pro und Legion 5 im Gepäck, die bei CPU- und GPU- sowie Kühlleistung nachlegen. Die Serie teilt sich in die High-End- mit 16 Zoll sowie in die Oberklasse mit 15 Zoll auf, jeweils mit Intel- oder AMD-Basis, sodass es insgesamt vier neue Modelle gibt.

Wahl zwischen Alder Lake und Next-Gen-AMD

Lenovo bietet im Intel- und AMD-Lager die gleiche Kost, sofern Merkmale wie Thunderbolt 4 nicht von der Plattform abhängig sind. Im Legion 5i Pro, wobei das „i“ für Intel steht, und im Legion 5 Pro bedeutet das die Wahl zwischen Alder Lake und einem „Next-gen AMD Ryzen processor“, bei dem es sich um Ryzen 6000 handeln dürfte, für die es ein eigenes Embargo gibt, weshalb Details dazu noch fehlen.

Dasselbe gilt für die zur Auswahl stehenden Grafikkarten, wo bislang nur von der „latest GeForce RTX 30 Series Laptop GPU“ die Rede ist. Schon heute von Lenovo genannt werden allerdings 8 GB GDDR6 und eine TGP von 165 Watt, was 15 Watt mehr als bislang in der Legion-Serie sind. Auch die Boost Clock gibt Lenovo mit 1.485 MHz bereits preis. Welche Grafikkarten gewählt werden, läuft nach aktuellem Informationsstand unabhängig von der CPU. Weitere Eckdaten, die sich die Notebooks teilen, sind bis zu 32 GB DDR5-4800 und maximal 1 TB große PCIe-Gen-4-SSDs.

Neuer Kupferblock hinter der CPU

Das Kühlsystem hat Lenovo mit neuen Lüftern, einem größeren Abluftbereich, neuem Penta-Heatpipe-Layout und einem zusätzlichen Kupferblock unter der CPU und damit auf beiden Seiten optimiert. Die bessere Kühlung soll mit reduzierter Geräuschkulisse einhergehen, für die 40 Prozent dünnere Lüfterblätter und ein isoliertes Gehäuse sorgen sollen.

WQHD+ auf 16 Zoll mit 240 Hz

Die Bildausgabe erfolgt auf 16 Zoll mit 2.560 × 1.600 Pixeln im 16:10-Format. Stand heute soll es sich laut Lenovo um das weltweit erste Notebook mit dieser Größe und Auflösung handeln, dessen Bildschirm mit 240 Hz arbeitet. Weitere Eckdaten des Bildschirms sind bis zu 500 cd/m² Helligkeit, DisplayHDR 400, Dolby Vision und Nvidia G-Sync respektive AMD FreeSync Premium.

Lenovo Legion 5i Pro Lenovo Legion 5 Pro
CPU Bis zu Intel Core i9-12900H Next-gen AMD Ryzen processor
GPU Bis zu „latest GeForce RTX 30 Series Laptop GPU
(8 GB GDDR6, 165 W TGP, Boost Clock: 1.485 MHz
RAM Bis zu 32 GB DDR5-4800
SSD Bis zu 1 TB PCIe Gen 4
Display 16", 16:10, 2.560 × 1.600, 240 Hz, 3 ms, IPS, 100% sRGB, 500 cd/m², DisplayHDR 400, Dolby Vision, G-Sync 16", 16:10, 2.560 × 1.600, 240 Hz, 3 ms, IPS, 100% sRGB, 500 cd/m², DisplayHDR 400, Dolby Vision, AMD FreeSync Premium, G-Sync
Anschlüsse links 1 × Thunderbolt 4, 1 × USB-C 3.2 Gen 2 2 × USB-C 3.2 Gen 2
rechts 1 × USB-A 3.2 Gen 1, 1 × Audio, 1 × E-Shutter
hinten 2 × USB-A 3.2 Gen 1, 1 × USB-C 3.2 Gen 2, 1 × HDMI 2.1, 1 × RJ45, 1 × Strom
Akku 80 Wh
Kabellose Konnektivität Wi-Fi 6E, Bluetooth 5.1
Kamera HD-Webcam, E-Shutter
Abmessungen (B × T × H) ? × ? × 19,9 mm
Gewicht ab 2,49 kg
Betriebssystem Windows 11 Home
Windows 11 Pro
Sonstiges 2 × 2 W Stereo-Lautsprecher mit Nahimic Audio
Preis ab 1.699 Euro inkl. MwSt.
Verfügbarkeit Mai 2022

Legion 5i und Legion 5 mit 125 Watt TGP

Eine Klasse tiefer treten Legion 5i und Legion 5 an. Der Wegfall von „Pro“ im Namen bedeutet unterm Strich, dass im Intel-Lager beim Core i7-12700H statt Core i9-12900H Schluss ist, während für das AMD-Modell erneut von einem Next-gen-Prozessor die Rede ist. Identisch zu den Pro-Modellen fällt der Wortlaut in Sachen Grafikkarte aus, wenngleich die TGP von 125 statt 165 Watt eine reduzierte Leistung erwarten lässt. In Bereichen wie RAM und SSD herrscht wieder Gleichstand.

Legion 5i und Legion 5 sind Gaming-Notebooks mit 15-Zoll-Bildschirm, der im klassischen 16:9-Format mit 2.560 × 1.440 Pixeln daherkommt und maximal 165 Hz liefert. Mit 300 cd/m² fällt die Spitzenhelligkeit deutlich niedriger aus, wieder mit dabei sind aber 100 Prozent sRGB-Abdeckung, Dolby Vision und Nvidia G-Sync. Identisch fallen auch Bereiche wie die auf drei Seiten verteilten Anschlüsse, die Webcams oder die in vier Zonen unterteilte RGB-Beleuchtung aus. Details sind jeweils den Tabellen zu entnehmen.

Marktstart im Mai ab 1.399 Euro

Lenovo will Legion 5i Pro und Legion 5 Pro sowie Legion 5i und Legion 5 im Mai auf den Markt bringen und nennt Preise ab 1.699 Euro (Pro) und 1.399 Euro. Die Pro-Varianten kommen in Storm Grey und Glacier White, die anderen in Storm Grey und Cloud Grey. Als Betriebssysteme stehen Windows 11 Home und Pro zur Auswahl.

Lenovo Legion 5i Lenovo Legion 5
CPU Bis zu Intel Core i7-12700H Next-gen AMD Ryzen processor
GPU Bis zu „latest GeForce RTX 30 Series Laptop GPU
(8 GB GDDR6, 125 W TGP, Boost Clock: 1.485 MHz
RAM Bis zu 32 GB DDR5-4800
SSD Bis zu 1 TB PCIe Gen 4
Display 15", 16:9, 2.560 × 1.440, 165 Hz, 3 ms, IPS, 100% sRGB, 300 cd/m², Dolby Vision, G-Sync
Anschlüsse links 1 × Thunderbolt 4, 1 × USB-C 3.2 Gen 2 2 × USB-C 3.2 Gen 2
rechts 1 × USB-A 3.2 Gen 1, 1 × Audio, 1 × E-Shutter
hinten 2 × USB-A 3.2 Gen 1, 1 × USB-C 3.2 Gen 2, 1 × HDMI 2.1, 1 × RJ45, 1 × Strom
Akku 80 Wh
Kabellose Konnektivität Wi-Fi 6E, Bluetooth 5.1
Kamera HD-Webcam, E-Shutter
Abmessungen (B × T × H) ? × ? × 19,99 mm
Gewicht ab 2,4 kg
Betriebssystem Windows 11 Home
Windows 11 Pro
Sonstiges 2 × 2 W Stereo-Lautsprecher mit Nahimic Audio
Preis ab 1.399 Euro inkl. MwSt.
Verfügbarkeit Mai 2022

ComputerBase hat Informationen zu diesem Artikel von Lenovo unter NDA erhalten. Die einzige Vorgabe war der frühestmögliche Veröffentlichungszeitpunkt.

CES 2022 (3.–7. Januar 2022): ComputerBase war vor Ort!
  • CES 2022: Diverse Profi-OLED-Monitore von Asus und ViewSonic
  • ROG Swift 360Hz PG27AQN: Das erste Gaming-Display mit 360 Hertz und WQHD
  • Withings Body Scan: Gesundheitsstation misst fast alles – selbst das Gefäßalter
  • +115 weitere News
MWC 2024 (26. Februar – 29. Februar 2024): ComputerBase ist vor Ort!