Dell G3223D: Schnelles IPS-Display mit WQHD, 165 Hz und USB-C

Michael Günsch
27 Kommentare
Dell G3223D: Schnelles IPS-Display mit WQHD, 165 Hz und USB-C
Bild: Dell

Einen weiteren neuen Gaming-Monitor abseits der Alienware-Tochtermarke hat Dell in Form des G3223D herausgebracht. Das auf schnelle Umschaltzeiten getrimmte „Fast-IPS“-Panel liefert 2.560 × 1.440 Pixel bei bis zu 165 Hz. Im Gegensatz zum teureren UHD-Schwestermodell gibt es sogar USB-C.

Bei Dell ist der G3223D schon erhältlich

Erst am Freitag hatte die Redaktion über den Dell G3223Q mit 4K UHD, 144 Hz und HDMI 2.1 berichtet, der aber noch nicht den deutschen Handel erreicht hat.

Der G3223D im gleichen Design mit geringerer WQHD-Auflösung ist hingegen schon bei Dell Deutschland lieferbar und kostet mit 470 Euro voraussichtlich weniger als die Hälfte des UHD-Pendants.

Kein HDMI 2.1 aber USB-C

Dafür gibt es weniger Pixel und kein HDMI 2.1. Stattdessen sind zwei HDMI-2.0-Buchsen verbaut. Hinzu kommt einmal DisplayPort 1.4 und ein USB-C-Upstream-Port, der per Alternate Mode ebenfalls als DisplayPort dient. Zwei USB-A-Anschlüsse, einer davon mit Schnellladefunktion, sind im vorderen Bereich des unteren Gehäuserands verbaut. Dort sitzt auch ein Kopfhörerausgang.

Gegenüber dem teureren Q-Modell ist die Helligkeit zudem geringer: Maximal 400 cd/m² reichen noch für den DisplayHDR-400-Standard. Bei der Farbraumabdeckung werden 95 Prozent von DCI-P3 angeführt. Die Farbtiefe von 10 Bit wird sehr wahrscheinlich per FRC-Simulation erreicht, doch fehlt es an einer Bestätigung.

Dell gibt die Reaktionszeit des „Fast-IPS“-Panels mit 1 ms beim Grauwechsel an. Unterstützt werden zudem FreeSync Premium Pro sowie G-Sync (kompatibel).

Ähnliche Ausstattung inklusive USB-C liefern der M32Q und der FI32Q von Gigabyte, wobei letzterer genauso viel wie das Modell von Dell kostet. Ein weiterer 32-Zoll-Monitor mit WQHD, IPS und 165 Hz ist der Corsair Xeneon 32QHD165 (Test), der mit erweiterter Ausstattung aber bereits 700 Euro kostet.

Dell G3223Q Dell G3223D
LCD-Panel „Fast IPS“
Backlight LED
Diagonale ~32 Zoll 31,5 Zoll
Seitenverhältnis 16:9
Auflösung 3.840 ×2.160 (144 Hz) 2.560 × 1.440 Pixel (165 Hz)
Pixeldichte ~138 ppi 93 ppi
HDR DisplayHDR 600 DisplayHDR 400
FreeSync/G-Sync FreeSync Premium Pro FreeSync Premium Pro
G-Sync kompatibel
Kontrast (statisch) 1.000:1
Helligkeit max. 600 cd/m² 400 cd/m²
Farbtiefe 10 Bit (FRC?)
Farbraum 95 % DCI-P3
Blickwinkel (horizontal/vertikal) 178°/178°
Reaktionszeit 1 ms (Grau zu Grau)
Videoeingänge 2 × HDMI 2.1, 1 × DisplayPort 1.4 2 × HDMI 2.0, 1 × DisplayPort 1.4, 1 × USB-C
Audio Kopfhörerausgang
USB 2 × USB 3.0 2 × USB 3.0
Ergonomie Display neigbar, höhenverstellbar, schwenkbar (-20°/+20°) Display neigbar, höhenverstellbar, schwenkbar
Leistungsaufnahme Betrieb: 33,7 W Betrieb: 33 W
Sonstiges VESA-Aufnahme (100 × 100 mm), PbP/PiP
Preis 1.000 – 1.200 Euro* 470 Euro
*Umrechnung von Auslandspreisen ohne Rücksicht auf örtliches Preis-/Steuerniveau
Das EM-2024-Tippspiel ⚽ auf ComputerBase – heute schon getippt?